Cedar Camps

Metaphysical Ideas

Search Metaphysicals
 

Metaphysical Newsletters

The weekly Metaphysical Newsletter is provided to campers, staff, alumni, friends and the CedarS family at no charge however contributions help defray the costs of running this service.

Click here for more about how you can provide support!
 

Delivered to You FREE!

Available in five languages, get it delivered to your inbox weekly!

Subscribe Now!

UM DICH WIRKLICH ZU VERBINDEN SCHLAGE TAGLICH IM "FACEBOOK" GOTTES NACH!

Dan Carnesciali C.S., St. Louis, MO
Posted Sunday, April 6th, 2008

Um dich wirklich zu verbinden, schlage täglich im "Facebook" Gottes nach!

Metaphysische Ideen zur Anwendung
für die Christian Science Lektionspredigt mit dem Thema:

Sind Sünde, Krankheit und Tod wirklich?
7.- 13. April 2008

von Dan Carnesciali, CS, Ballwin, MO, USA

Anmerkung des Herausgebers: Die folgenden Ideen zur metaphysischen Anwendung der Christian Science Wochenlektion und die anschließenden möglichen Sonntagsschulthemen, werden hauptsächlich den CEDARS Campers, dem Belegschaftsteam (sowie Freunden) angeboten, um den großen Wert des täglichen Studiums und der Anwendung der Christian Science Bibellektionen das ganze Jahr über - nicht nur im Camp! - zu veranschaulichen und es demonstrieren zu helfen.
Der kostenlose Newsletter erscheint auf englisch jeden Montag und in Übersetzung jeden Mittwoch (französisch von Pascal, spanisch von Ana und deutsch von Gabriele). Sie können sich für eine kostenlose Zusendung per E-Mail eintragen auf: http://www.cedarscamps.org/newsletters
Ist es möglich, Sünde zu besiegen? Ist es möglich über den Tod zu triumphieren? Gibt es irgendetwas, das nicht geheilt werden kann? Wir wollen es herausfinden.

Goldener Text:
Jakob überquerte den Fluss Jabok, ein Nebenfluss des Jordan mit wunderschön blauem Wasser. Er machte Rast für eine Nacht und hatte einen Kampf mit „einem Mann" (einem Engel). Die beiden kämpften die ganze Nacht miteinander. Es war ein heftiger Kampf, aber Jakob unterwarf schließlich sein Konzept von sich, als sündiger Menschen. Du wirst dich erinnern, dass Jakob früher - in dem er diese falsche Identität bediente - seinen Bruder Esau ausgetrickst hatte und sein Geburtsrecht stahl und dann von seinem Schwiegervater Laban ausgetrickst wurde.
Aber jetzt lag all das hinter ihm. Als der Morgen dämmerte, dämmerte in Jakob eine Erkenntnis. Er war frei. Als er diese dramatische Änderung anerkannte, wurde sein Name in Israel umgewandelt. Mögliche Bedeutungen dieses Namens sind „erfolgreich, glücklich" (Interpreter's Dictionary of the Bible). Jakob sah Gott von Angesicht zu Angesicht und sein Leben war gerettet. Er fühlte diese Verbindung mit Gott, die der Christus ist. Was hält dich davon ab, deine Fehler hinter dir zu lassen? Wie du sehen kannst, ist das nur eine Frage der Identifikation.

Wechselseitiges Lesen:
Den Psalmist hungerte danach, Gott von Angesicht zu Angesicht zu sehen - fähig zu sein, seine wahre Natur zu kennen. Das Folgende wurde vom Wechselseitigen Lesen inspiriert: Ich suche DICH und finde Furchtlosigkeit. Ich suche DICH und finde Freiheit von Materie. Ich preise DICH und finde meine Seele vom Tode befreit. Ich lese, um zu hören. Lehre mich - schenke mir Verständnis. Höre meine geduldigen Bitten um Hilfe. Ich suche DICH. Ich weiß, DU bist hier. GOTT, DU Fels!

Abschnitt 1 - GOTT zuerst!
Ist deine Sicht des Lebens stecken geblieben, weil du das Subjektive als die Realität ansiehst - oder ist Gottes (Ge-)Sicht in deinem Denken gegenwärtig? "Suche Gott und SEINE Kraft, und suche weiter." (New Living Translation) (B1). Gott erkärt SICH selbst. Er offenbart SICH uns durch die Offenbarung in der Bibel. Er sagt: "Ich bin ein Retter, ich bin gerecht. Nichts und niemand ist, wie ICH BIN. Es kann nicht sein. (B2) "DU bist mein. Wir sind eine Familie. Wisse, dass ICH dich liebe. Verehre keine anderen Götter. Du bist dazu gemacht, MICH, das Gute, anzubeten. (B3) Das Wort, das mit "Zeuge" übersetzt wird, bedeutet auch "sichtbarer Beweis", also bist du der ewig sichtbare Beweis des ewigen Gottes.
Wie ist das 1. und 2. Gebot im 21. Jahrhundert anzuwenden? Wenn du wirklich Erlösung und Heilung benötigst, wenn du ganz unten bist, dann willst du sicher nicht, dass dein Konzept von Gott leer und vergeblich ist, nicht wahr? Das engl. "vain" bedeutet leer, vergeblich, hohl, ohne wirklichen Wert, unwirksam, ohne Erfolg. Wenn du über das Gute herziehst, verneinst du das Gute. Dieses Gebot hat viel mehr mit unserem Denken zu tun als nur mit unserer Wortwahl. (B4)

Das 1. Gebot (Gott an erster Stelle) erscheint in der heutigen Zeit mit Mobiltelefonen, sms, chats und facebook.com relevanter denn je. Wir leben in einem Zeitalter der überreich vorhandenen Kommunikation. Wir sind mehr denn je „verbunden", aber andererseits sind wir isolierter. Wenn wir nicht vorsichtig sind, lässt uns unser geschäftiges Leben - mit all der Reaktion auf Kommunikationsmittel - keine Zeit (oder wir haben nicht das Bedürfnis) mit unserem Vater-Mutter Gott zu kommunizieren. Versuche alles beiseite zu legen und IHM heute 5 Minuten lang deine ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken. (B4)
Die Bibellektion bringt unsere Herrschaft über Krankheit, Tod und Sünde zum Vorschein. Du hast das göttliche Recht und die Fähigkeit Gesundheit, Heiligkeit und ewiges Leben zu demonstrieren. (S1) Es ist erstaunlich wie sich der Hebel umlegt, wenn wir die Annahme fahren lassen, dass Gott Böses schafft oder den Menschen fähig macht, unter dem Bösen zu leiden. (S5) (S. 475:28)

Abschnitt 2 - Ungeschlagen
Manchmal ist es schwer, unser wirkliches Selbst zu erfassen. Im Adamtraum ziehen wir uns eine materielle Persönlichkeit an. Diese Person, oder zweites Selbst, agiert -spielt- Sünde, Krankheit und Tod aus. „Persona" ist lat. für "Maske."
Die Welt braucht dich, auch wenn sie es noch nicht weiß, und selbst wenn du es noch nicht weißt. LEBEN hält einen wunderbaren Sinn für dich bereit. "Ich bin der HERR, ich habe dich in Gerechtigkeit gerufen, ich habe dich an die Hand genommen und halte sie fest; ich habe dich als Bund für das Volk gegeben, ein Licht für die Nationen, um die Augen der Blinden zu öffnen und die Gefangenen aus ihren Kerkern, aus den Gefängnissen diejenigen, die im Dunkeln sitzen" (frei übersetzt) (B6) (Revised Standard Version) .
Was ist es, das versucht dich runter zu ziehen und Probleme zu akzeptieren? Ist es nicht der Adamtraum, auch als Sterblichkeit bekannt? Im Adamtraum kämpfen wir, werden krank, rasten aus, und verneinen das Gute. Im Adamtraum werden wir alt und sterben. Aber warte - Christus ruft aus: "Kind Gottes, wach`auf, du bist nicht in diesem Traum! Du bist kein Träumer. Du bist nicht in der Grube der Materie." In Christus wird alles lebendig gemacht. Christus wird über jeden Feind siegen. Dank sei Gott, der uns vollen Sieg gibt und geben wird. (B8) Wenn du dich wie ein Loser (Verlierer) fühlst, oder wenn du versagst, verzweifle nicht. Vielmehr wisse, dass Heilung unausweichlich ist.
Nichts kann höher reichen als seine Quelle. Liebe und Freude haben eine unendliche Quelle, diese Quelle ist Gott. Heilung und Wahrheit haben eine unendliche Quelle. Bilder von Krankheit, finanziellen Problemen und Beziehungsproblemen haben keine solche Quelle. (S7)
Der sterbliche Mensch, der vom Adamtraum präsentiert wird, ist fleischlich. Er kämpft beständig mit Sünde, Krankheit und Tod. Gott-sei-Dank bist du kein Sterblicher! Du bist der geistige Mensch, den der Christus präsentiert. Dieser Mensch ist in voller Harmonie mit Seinem Erzeuger und hat - durch Widerspiegelung - Herrschaft über die ganze Erde. (S11)

Abschnitt 3 - Sünde hat keine Herrschaft über dich
Gerade dort, wo das Gesicht der Sünde zu sein scheint, erkenne du stattdessen, das Gesicht Gottes. "Ich habe mich verirrt, wie ein verlorenes Schaf"; Schafe sind arglose Geschöpfe. Aber auf sich allein gestellt, sind sie hilflos. Also benötigen sie Schutz und Führung. Sie kennen ihre Bedürfnisse und sie hören auf die Stimme des Hirten und folgen ihm. Der liebevolle Hirte sucht die Schafe, die verloren gegangen sind und führt sie zurück zur Herde. (B10)
Um Sünde zu überwinden, musst du wissen, dass du sehr geliebt wirst. Fürchte dich nicht, sondern sei stark durch Christus. (B11) Gott richtet nicht über dich. Er unterstützt dich. Er gab Sünde keine Herrschaft über dich. Er gab dir Herrschaft über Sünde. Er machte dich frei von Sünde und will, dass du erkennst, dass du frei bist von Sünde. (B12) "Und weil wir zu IHM gehören, hat uns die Macht des lebenspendenden Geistes befreit durch Christus von der Macht der Sünde, die zum Tode führt. (B13) (New Living Translation)

Als er von Gottes Kindern sprach, nicht von den Menschenkindern, sagte Jesus, "das Reich Gottes ist inwendig in euch"; (S13) Wissenschaft und Gesundheit präsentiert in der Tat das inspirierte Wort der Bibel. Jesu Aussage, dass das Reich Gottes in uns ist, ist viel leichter nachzuvollziehen, wenn du verstehst, dass er über Gottes Kind sprach, nicht über einen Sterblichen.
Sünde und Sterblichkeit haben weder Ursprung noch Existenz. Sie existieren nur in der Ignoranz des menschlichen Gemüts. Sünden haben kein PRINZIP; sie sind nicht permanent. Du wirst das schließlich lernen und frei sein. (S14) Sünde [Krankheit und Tod] zu fürchten, ist unmöglich, wenn du GOTT völlig verstehst und weißt, dass sie kein Teil SEINER Schöpfung sind. (S16) Ich weiß, dass alles, was Gott tut, für immer so sein wird. Nichts kann hinzugefügt und nichts kann weggenommen werden. Das alles tut Gott, dass sich die Menschen vor ihm fürchten sollen (ehrfürchtig sein sollen - d.Ü.). (Eccl 3:14 - New King James Version)

Abschnitt 4 - Leben mit Autorität
Gottes Segen, SEIN Gesicht, umglänzt uns. Diese Gegenwart der Liebe löst den Griff der Krankheit. (B14) Preise Gott (das Gute). Setze dein Vertrauen auf das Gute (Gott). Ehre das Gute (Gott); fürchte nicht das Fleisch (Materie). Wisse, dass deine Feinde (Zweifel und Angst) erledigt sind. Du wirst sehen, dass der Allmächtige auf deiner Seite ist! (Diese Schritte verlangen große Bereitwilligkeit von deiner Seite aus.) (B15)

Der Autor des Buches Matthäus war Arzt und sehr an Jesu Heilungen interessiert. Sie waren so verbreitet, dass viele Menschen Gottes Heilkraft bezeugen konnten. (B16) Jesus gab seinen Jüngern Macht "über alle Teufel und die Macht Krankheit zu heilen". Man könnte annehmen, dass Jesus die zwölf Apostel salbte um zu heilen. Oder man könnte annehmen, dass es die Lehre des Christus war, die sie zum Heilen befähigte. (B17)

"Eine Krankheit ist nicht wirklicher als die andere. (S17) Was wir Krankheit nennnen ist kein Zustand der Materie, sondern ein menschlicher Gedanke. Das Denken kann durch die Macht der Liebe geändert und korrigiert werden. Ob der sogen. Zustand nun Zahnweh ist oder ein Tumor - das gleiche PRINZIP, LIEBE, ist gegenwärtig und wirksam dies aufzulösen. Das gleiche PRINZIP war bisher in jeder CS Behandlung in Aktion. Sterbliches Gemüt, das Gemüt, das Krankheit als Erfahrung erlebt, das Krankheit schafft, ist bei manchen Krankheitsbildern mehr alarmierend als bei anderen. Ja, so unlogisch es klingt: das sterbliche Gemüt fürchtet sich vor sich selbst. Die Vernunft ist recht ausgerichtet und in der Lage, die Irrtümer menschlicher Ignoranz zu korrigieren. (S19) Eine Art, die Illusion zu durchbrechen, ist es, eine Pause machen und auf Gott zu warten. (Siehe S. 323:10) Besser als einen „Gebetssturm" zu entfesseln ist es, Gott unseren Gebeten die Richtung geben zu lassen. Auch wenn du denkst, dass deine Gebete den richtigen Weg gehen, mache trotzdem immer wieder eine Pause uns warte einen Moment auf Gottes Führung. Das hilft dir, geistige Lösungen viel schneller zu erreichen. So wie die Glaubwürdigkeit von Krankheit wegfällt, kommt die Heilung zum Vorschein. (S20)

Abschnitt 5 - Den Tod geheilt
Im vorausgehenden Kapitel in Jesaja wird die "Dunkelheit" beschrieben, in der die Menschen wandelten. Sie wandten sich an Magie und riefen die Geister der Toten herbei (Spiritismus). Das sollte ihnen die Zukunft voraussagen, oder zukünftige Ereignisse beeinflussen. In anderen Worten, die Menschen suchten Führung bei den Toten, anstatt beim lebendigen Gott (B18) Wie fängt gewöhnlich dein Tag an? Wie wär`s wenn du dich auf Gott hin sammeln würdest (Sein Angesicht sehen) wenn du deinen Tag beginnst? Kannst du mit dem Guten befriedigt sein, oder brauchst du etwas außerhalb von Gott? (B19)
Als Oberster der Synagoge war es riskant für Jairus zu Jesus zu kommen und ihn in sein Haus zu bitten. Aber er war am Ende mit seiner Weisheit. Seine einzige Tochter, 12 Jahre alt, lag im Sterben. Jairus fiel auf sein Knie und bat Jesus in sein Haus zu kommen. Jesus tröstete ihn und sagte, dass er sich nicht fürchten solle, sondern nur zu glauben, dann würde das Mädchen gesund. (B20) Was meinte Jesus mit "glauben"? Das griechische Wort dafür ist „pisteo" und bedeutet „zu vertrauen, überzeugt sein, dass etwas wirklich wahr ist. "Du kannst mit den Argumenten variieren um den besonderen und allgemeinen Symptomen des Falles, den du behandelst, zu begegnen, sei jedoch in deinem eigenen Gemüt von der Wahrheit, die du denkst und aussprichst, ganz und gar überzeugt und du wirst Sieger sein" (WuG 412:5)
"Leben ist wirklich und Tod ist die Illusion. " (S23) Das ist eine handfeste Aussage. In der hervorragenden Biografie Mary Baker Eddy: Christian Healer, kannst nachlesen, dass Mrs. Eddy bei verschiedenen Gelegenheiten Menschen ins Leben zurückrief. Diese Heilungen wurden oft von mehreren verschiedenen Personen miterlebt. Die folgende Erfahrung machte sie mit Henry Robinson. "Ein kleines Kind wurde mir in die Hände gelegt. Ich war nicht schnell genug gekommen. Unausprechlich hilflos! Und die Ärzte sagten, dass es zu spät sei, er sei gestorben. Die kleinen Arme hingen herab und er sah schlaff aus wie ein Leichnam, kein Anschein von Leben. Ich konnte keinen Puls fühlen. Die Mutter weinte und sagte: er ist tot, Sie sind zu spät gekommen. Ich sagte, gehen Sie eine Weile hinaus. Sie ging und dieses kleine Geschöpf erhob sich einfach, gähnte und rieb sich die Augen. Ich ließ ihn hinab. Er ging zur Tür und seine Mutter nahm ihn. (Mary Baker Eddy: Christian Healer, S. 229)

Abschnitt 6 - LEBEN ist DEIN LEBEN
Gott machte uns. Er ist unser LEBEN. Alles, was gut und wahr ist, ist LEBEN. (B21) Durch SEINE Gnade werden wir gerettet. Sein Angesicht leuchtet über uns. SEIN Gutes kommt zu uns und entfaltet unser Bewusstsein. (B22)
"Ich liebe dich, Herr, meine Stärke. Der Herr ist mein Fels und meine Zuflucht und mein Erlöser,... Ich rufe den Herr an, der wert ist, gepriesen zu werden, und ich werde gerettet vor meinen Feinden. (New American Standard Bible) (B23)
"Ich liebe dich, Gott - du machst mich stark. Gott ist der Fels unter meinen Füßen, die Burg in der ich lebe, mein rettender Ritter... ich singe zu Gott, dem Hochgepriesenen und finde mich sicher und gerettet (The Message) (B23).
Wie Johannes, wollen wir diesen „neuen Himmel und diese neue Erde" miterleben, wo es keinen Abschied, keinen Schmerz gibt, wo das Alte, das Frühere, vergangen und alles neu geworden ist. (S30) Der Mensch schiebt es auf, den Himmel zu erfahren, - aber sagte Jesus nicht „das Himmelreich ist hier"? Jedenfalls bedeutet die Zeitform, in der das griech. "egizzo" steht, dass etwas beschrieben wird, „das bereits in der Vergangenheit vollendet wurde, ein für alle mal..." (Strong's Exhaustive Concordance) [Freu`dich! Wir kämpfen gegen einen bereits geschlagenen Feind!]

Mögliche Sonntagsschulthemen, Hausaufgaben und Anwendungsideen:
Sind Sünde, Krankheit und Tod wirklich? vom 7. April - 13. April 2008
Angeboten von Warren Huff, Direktor

[P.S.S.T. -Goldener Text] Viele der älteren Sonntagschüler verbringen jede Woche ziemlich viel Zeit mit ihren Kumpels um Verbindungen mit neuen und alten Freunden auf dem Forum von Facebook.com oder anderen ähnlichen Seiten zu suchen. Diese Woche wollen wir die Herausforderung annehmen, um ungestört eine nicht unterbrochene Zeit, mit unserem besten ewigen Freund zu verbringen. (CS Lied Nr. 224:1) Dein bester und all-verbundener Freund ist "allwissend, all-aktiv, all-weise und all-liebevoll und er will dich mit höchstem Glück segnen. (Siehe die Definition von Gott -WuG S. 587:5 ).
Vielleicht willst du deiner Sonntagschulklasse diese Woche eine Rolle Kirschdrops oder ähnliches geben. Sie sollen ein Bonbon in den Mund nehmen, aber nur nach dem sie eine Pause machen, weil sie vorher einen kleinen Blick von Gottes Natur (Seinem Gesicht) wahrgenommen haben. Du kannst sie dann erinnern, dass die Süße und die Erfrischung, die sie erfahren, wenn sie als erste Priorität „Face time" mit Gott haben, viel länger anhält als irgendetwas, was man sich in den Mund stecken kann. . (GT "Ich habe Gott von Angesicht gesehen und mein Leben wurde gerettet." (frei übers. (Mose 32:30)

Mögliche Hausaufgabe (P.U.S.S.H.) Als Teil deines "geistigen Profil-Updates" fühle und bestätige täglich, dass es die "Facebooks" Gottes sind (Bibel und Lehrbuch) und das darin enthaltene Wort, das wahrhaft „die Liebe der ganzen Menschheit bereichert und sie beherrscht". „Tägliches Gebet, Kirchenhandbuch" ) Wir können Erlösung von vielen Masken oder falschen Gesichtern von „Sünde, Krankheit und Tod" finden, in dem wir das „Gebet des Herrn" und seine geistige Auslegung bekräftigen (WuG S. 16:28 - 17:15) Stelle dir vor, wie der „all-harmonische, einzig Anbetungswürdige" durch dich und deine Freunde auf individuelle Art widergespiegelt wird. Du wirst die "Gnade für heute" wertschätzen, die du erhältst, um die "hungernden Neigungen - die darbende Liebe" zu stillen.(Genau das ist auch der zu Grunde liegende Zweck des sozialen Networking der Internetseiten. Es kann aber nicht wirklich gelingen, wenn es nur auf der menschlichen Ebene stattfindet.) Gottes "Gnade für heute" wird dich befähigen großzügig zu geben und Komplimente (Superlative) zu bekommen und Umarmungen und das warme Strahlen wenn du Gottes Angesicht siehst - und dich selbst als SEIN/IHR "göttliches Bild und Gleichnis".

Mögliches Sonntagschulthema: (P.S.S.T. - Wechselseitiges Lesen) -- Denke darüber nach, was es bedeutet, Gott als Leader in eurem Fanclub zu haben. „Gott ist für dich" (frei übers.) (Ps. 56:9, Wechsels.Lesen und B15) Auf vielen CedarS T-shirts ist die Kurzversion davon aufgedruckt - wie es Gott direkt zu dir sagt:I M 4 U ("I am for you."- Ich bin FÜR dich Hesekiel 36:9) Zu wissen wie sehr Gott dich liebt, veranlasst dich täglich dazu "IHN von Angesicht zu sehen" Versuche die Gebote aus dieser Perspektive zu sehen (Wechselseitiges Lesen und B4, Ex. 20)und "der große Architekt" (WuG S. 68:5) als göttliche Spezifizierung bedeutet es die Garantie für die fortdauernde Qualität seiner Schöpfung. Siehe 1. Abschnitt.
(P.S.S.T. -1. Abschnitt) Ein Weg "Sein Gesicht kontinuierlich zu suchen" (frei übers.) (B1, I Chron. 16:11)ist es, die wunderbaren Garantien zu feiern (und sie nicht etwa als Einschränkungen zu beklagen) - die wunderbaren Garantien und Gesetze also, die uns Gott in den 10 Geboten gibt. (B4, Ex. 20:2-5) Für die Juden das 1. Gebot der 2. Vers / Exodus/Mose 20, der sie aus dem Haus der Gefangenschaft herausführt. Es geht dem Gebot voran, das die Christen als das 1. Gebot ansehen. Um neue Einblicke und Anwendungsideen zu gewinnen, höre die podcasts der 10 Gebote an: http://www.tmcyouth.com/downloads/audio/huff-commandments-00.mp3.

Vergiss nicht, dass viele "Facebook"-Profile auf Bildern beruhen, die sich obsessiv (zwanghaft) auf den Körper richten und solch "verkörperte Bilder" wurden durch das 2. Gebot verboten. Vielleicht willst du mit deiner Sonntagschulklasse über folgende Aussage nachdenken, die mein Sonntagschullehrer einmal machte: "Worüber du am meisten nachdenkst, das ist dein Gott." Worüber denkst du am meisten nach - und betest es somit an?

(P.S.S.T. -2. Abschnitt) Christus Jesus zeigte uns eine völlige Abkehr vom Adamtraum mit seiner albtraumhaften Maske der „Erbsünde, Krankheit und Tod." (S9). Er zeigte uns, dass wir geschaffen und für immer "durch die Wissenschaft mit unserer göttlichen Sohnschaft verbunden sind", als "göttliches Bild und Gleichnis." (B8, S9, S10,. S11) Suchst du ernstlich neue Anschauungen deiner göttlichen Natur (dein wahres Gesicht), das dir Gnade, Heilung, Liebe und Freude bringt, wie auch deinen Freunden, deiner Familie und deiner Gruppe? Wenn nicht - warum nicht? Jesus wollte nicht, dass wir unsere Gaben für uns behalten. Er sagte- und Mrs Eddy erinnert uns mit dem Kreuz-und-Krone Motto daran: "Macht Kranke gesund, macht Aussätzige rein, weckt Tote auf, treibt Teufel aus: Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben. (B9, Matt. 10:8, CedarS 2008 theme)

(P.S.S.T. -3. Abschnitt) Willkommen im Camp zu einem Kurs im Bogenschießen! Im Griechischen bedeutet: „das Ziel verfehlen": Sünde - unsere erste Maske, die entfernt werden muss. Es ist leichter und wünschenswerter diese Maske zu entfernen, wenn sie als das gesehen wird, was sie ist: eine Zielverfehlung. Die richtige Technik einzuüben, hält unsere Pfeile scharf auf das Schwarze gerichtet, so dass sie genau ins Schwarze treffen können. Hingebungsvolle Praxis im ununterbrochenen Fokus, in geschmeidiger Bewegung und beständige Entriegelung - das alles führt zu wiederholbarem Erfolg in jedem Lebensbereich. Es gibt einen verwandten griechischen Sport-Ausdruck ("diabolos"), was soviel bedeutet wie "zu versuchen, etwas gleichzeitig in entgegengesetzte Richtung zu werfen oder zu schießen." Ein imaginärer Teufel, "Diabolos," würde uns dazu bringen wollen,, solch eine unmögliche Sache auszuprobieren. Stelle dir einen Basketballspieler vor, der von zwei verschiedenen Seiten des Feldes aus, einen Einwurf macht! Wie möchte uns Sünde unseren Fokus rauben und sich unserem wahren "Gesicht", unserer wahre Sicht, entgegenstellen?

(P.S.S.T. 4. Abschnitt) Hier ist ein Weg die Maske von Krankheit, dem Mangel an Wohlbefinden im Körper, abzuziehen: Physiker sagen, dass der menschliche Körper auf eine Nadelspitze passen würde, wenn alle Zwischenräume zwischen Elektronen, Neutronen und Protonen, entfernt würden. Und diese atomaren Teilchen selbst sind zu 99,9% aus Zwischenräumen zusammengesetzt. Kannst du also auf dieser Nadelspitze irgendeinen Schmerz oder eine Schwierigkeit in irgendeinem Körperteil bestimmen? Kurz gesagt: es ist kein physisches Problem, da du eine geistige Idee und kein materielles Wesen bist. Wie es Mrs. Eddy in der Wissenschaftlichen Erklärung des Seins brilliant ausdrückt : "Der Mensch ist nicht materiell, er ist geistig. (WuG 468:8-15) Sie sagt auch: "Materie verschwindet unter dem Mikroskop des GEISTES." (WuG 264: 21) Diese Demaskierung bringt Heilung, in dem Gott "von Angesicht" gesehen wird. Erinnere dich: Gott sagt zu dir: I M 4 U (B15, Ps. 56:9)

P.S.S.T. -5. Abschnitt) Hier ist ein lustiger, persönlicher Beweis, dass das Gesicht des Todes unwirklich ist: Als unsere Tochter in der Grundschule war, hatte sie einen Hasen namens Jane. Als wir gerade vom Camp nach Hause zurückfuhren, hörte Jane auf zu atmen und war einige Stunden lang kalt und steif. In der Wochenlektion kam das Zitat aus WuG vor: "Ein sinnentstellendes Telegramm, das irrtümlich den Tod eines Freundes mitteilt, verursacht den gleichen Kummer, den der wirkliche Tod des Freundes mit sich bringen würde. ... Ein weiteres Telegramm, das den Fehler berichtigt, heilt deinen Kummer und du erkennst, dass dein Leid nur die Folge deines Glaubens war." (WuG 386:16) Wir hatten über diese Idee gesprochen und gerieten daher in keinerlei "Trauermodus". Stattdessen hielt Holly den Hasen Jane im Arm und sang während wir alle bestätigten, dass Janes Leben fortdauernd und ununterbrochen vor sich geht - "vollkommen, unbefleckt, eine Bahn für alles Gute, Reine und Wahre" (aus einem früher mal erwähnten „Behandlungsong"). Jane wurde nicht nur wieder lebendig, sondern hatte eine bemerkenswerte Charakterumwandlung - sie wurde sehr lieb und war nicht mehr bissig und angriffslustig, wie sie vorher gewesen war.
Cobbey Crisler zeigte auf, dass Jesus eine weise Methode praktizierte, welche die bezahlten Trauer-Lamentierer zum Lachen brachte. Dadurch konnten sie gefeuert und zum Schweigen gebracht werden, wenn sie lachten, anstatt klagten. Das erhob die Atmosphäre des Denkens, um Tote zum Leben zu erwecken. Wie kannst du diese Woche Humor einsetzen, um jede trübe, deprimierte Stimmung zu durchbrechen und Heilung herbeizuführen?

(P.S.S.T. -6.Abschnitt) Mrs. Eddy sagte uns wie Johannes auf die wahren "Gesichter" fokussiert blieb, sogar wenn es sich um seine sogenannten Feinde handelte. Sie fordert uns heraus, die Vollkommenheit zu visualisieren und zwar hier und jetzt, wie es auch der Offenbarer tat."Hast du dir jemals diesen Himmel und diese Erde vorgestellt, von Wesen bewohnt, die unter der Herrschaft der höchsten Weisheit stehen?" (S28, 91:2) Stelle dir auch alle Verkehrsteilnehmer so vor. Wen sonst noch? Mache dir ein Vergnügen daraus, direkte Begegnungen mit dem "Unsterblichen GEMÜT" zu haben, das „den Körper mit übernatürlicher Frische und Schönheit nährt, indem es ihn mit schönen Gedankenbildern versorgt und das Elend der Sinne zerstört, das jeder Tag dem Grabe näher bringt." WuG 248:8)

_________________________________________________________________

Der wöchentliche Metaphysische Newsletter wird kostenlos für die 1.200 Camper und die Belegschaft bereitgestellt, welche jeden Sommer in den CEDARS gesegnet sind; sowie für CEDARS Ehemalige und Absolventen, Familien und einen großen Freundeskreis, wenn der Newsletter angefordert wird. Dennoch werden gegenwärtige und vorausgeplante Spenden benötigt, um die Unterhaltskosten für diesen Service aufzubringen, sowie das Camp mit all seinen Programmen und Aktivitäten zu unterstützen. Bitte klicken Sie: http://www.cedarscamps.org/giving um mehr Informationen zum Thema Online-Spenden zu erfahren oder um in einem persönliches Gespräch zu erfahren, wie Sie ein besonderes Geschenk machen können, um die fortlaufende Arbeit von CEDARS zu unterstützen.
Ihre sehr benötigte und sehr willkommene, steuerlich absetzbare Unterstützung kann an folgende Adresse geschickt werden:

The CedarS Camps Office
1314 Parkview Valley Drive
Manchester, MO 63011

Herzlichen Dank, Ihnen, geschätzte Spender
für Ihre fortlaufende Unterstützung der wichtigen Arbeit von CEDARS!
Klicken Sie hier: um zu sehen, was mit Ihrer Hilfe erreicht wurde; und um die derzeitig nötigen Unterhaltsmaßnahmen, sowie unseren jährlichen Aufruf zu sehen.
Click here to see an overview of our Operational needs and details of gift recognition levels in our year-end Annual Appeal!
Die 4 Spiritual Activists Gipfel, die von Der Mutterkirche (TMCYouth) gesponsort werden und an vier April-Wochenenden stattfinden, sind ein wichtiger Teil „der einen großen Brüderschaft" der Christian Science Bewegung. Bitte helfen Sie mit, diese Gipfeltreffen bekannt zu machen und fördern sie diese einmütig (Offenb.4:32). Ermutigen und unterschreiben Sie für die Teilnahme aller 12- bis 30-jährigen, die Sie kennen.
Details sind hier zu erfahren:
http://www.tmcyouth.com/blogs/events/four-spiritual-summits/ oder zum PDF-download flyer in Houston, LA, DC and London :
http://www.tmcyouth.com/docs/spiritual-summits-upcoming.pdf]
www.myBibleLesson.com Sehen Sie sich diese visuell-orientierte und sehr hilfreiche Studierhilfe der wöchentlichen Bibellektion an. Sie wird von der Christlich-wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft produziert. Eine großartige Ergänzung zum Lektionsstudium! MyBibleLesson enthält Wortdefinitionen, Bibelhintergrundswissen, lustige Cartoons zum Thema, Chronologien und Übersetzungen und viele Heilungsideen zur Anwendung. - (Nur auf englisch erhältlich, d. Übers.)

CedarS 2008 Thema: "Freely you have received, freely give!"
Umsonst habt ihr empfangen, umsonst gebt. (Matt. 10:8)
Sie können Ihr kostenloses Abo des wöchentlichen CedarS Newsletters bestellen oder abbestellen, jeweils wöchentlich montags über folgenden Link: http://www.cedarscamps.org/newsletters
Für eine druckerfreundliche Version dieser met finden Sie here .

Warren Huff, Executive Director
The CedarS Camps
Website: www.cedarscamps.org
Email: warren@cedarscamps.org
Tel: (636) 394-6162
Fax: (775) 264-6826

Metaphysical

Walk in the Pathway of Life! - As many worthies in the Bible have, you might feel far from God...
Latest Lesson Application Idea

Newsletters

Get free weekly uplifting newsletters (available in English, Spanish, French, German and now in Portuguese!)
Subscribe or Update Subscription

Facebook

Find CedarS on Facebook for the latest news, heart-warming fruitage, facility upgrades and more!
Go to the CedarS' Facebook Page