Cedar Camps

Metaphysical Ideas

Search Metaphysicals
 

Metaphysical Newsletters

The weekly Metaphysical Newsletter is provided to campers, staff, alumni, friends and the CedarS family at no charge however contributions help defray the costs of running this service.

Click here for more about how you can provide support!
 

Delivered to You FREE!

Available in five languages, get it delivered to your inbox weekly!

Subscribe Now!

Uebersetzung des Themas der Lehre der Versoehnung

Dan Carnesciali C.S., St. Louis, MO
Posted Monday, October 11th, 2010

Uebersetzung des Themas der Lehre der Versoehnung
17 octobre 2010- Dan Carnesciali, CS St. Louis, MO USA
 
Wir kommen zusammen in der Sonntagsschule, in der Kirche und im Lager um ueber Gott zu lernen, seine Gesetze anzuwenden ohne die allein wir es nicht schaffen koennten. . Diese Bibelstunde lehrt uns, dass wir untrennbar vom Guten, von der Wirklichkeit sind. Wir sind nie allein. [Anstatt dessen sind wir immer alle EINS.]
 
GOLDNER TEXT
« Wir danken dir, lieber Gott! Einstmals ward ihr Sklaven der Suende, aber jetzt habt ihr hier mit eurem ganzen Herz den neuen Lehren Gottes gehorcht ‘ NLT (Neue Lebende Uebersetzung) »Dankt Gott, ihr hoert nun auf einen neuen Herrn dessen Gebot euch befreit um Seine Freiheit zu leben! «  (The Message = die Botschaft) »Nun, befreit von Suende seid ihr Sklaven der Aufrichtigkeit. »(Common English Bible = CEB = Allgemeine Englische Bibel).
 
Von der Gemeinde gelesen (RR) (Responsive Reading)
« Ihr Alle, so weit entfernt von uns, seid uns nun nahe durch Christi Blut. »(CEB) « Christus ist unser Frieden. Er erschuf beide, Juden als auch Nichtjuden und formte eine Gruppe. Durch seinen Koerper brachte er die SCHRANKE des Hasses die uns trennte herunter. Er loeschte alle einzigen Verordnungen des Gesetzes um eine neue Person aus diesen zwei Gruppen zu bilden, und er brachte Frieden « (CEB). Jesu Opfer brachte beide, Juden und Nichtjuden, zusammen. Sein Opfer vereinigte Christen und Juden. Er versoehnte sie beide durch das Kreuz als ein Koerper , und das endete die Feindschaft  mit Gott. »(CEB). Jesu Kreuzigung (Opfer zu Gott) brachte alle zusammen als eins in Christus und endete den Hass auf Christus oder die Feindschaft Gott gegeueber.[Schaetze die Naehe und das Augenblickliche und die neue Art von Liebe (zu uns) durch Jesu Kreuzigung, die wir fortwaehrend empfinden. « Das einstmal goettliche Geschehen ist JETZT und es ist Liebe » (Christian Science Hymnal =Christlich Wissenschaftliches Liederbu;ch, Nr. 391 :4.
 
ABSCHNITT NR. 1   Feiert die Versoehnung
Yom Kippur, Tag der Versoehnung , ist einer der bedeutesten Feiertage der Juden. Er beschliesst den jaehrlichen allerhoechsten Tag mit Ehrfurcht, die Bedeutung dessen ist die letzte Gelegenheit Reue und Wiedergutmachung zu beweisen. Die Versoehnung von Yom Kippur bedeutet Versoehnung zwischen Gott und den Menschen, nicht mit den Menschen. Am Ende wird das Horn geblasen (Schofar) (B1)http://www.jewfaq.org/holiday4.htm).HiereinBeispiel   de letzterenhttp://www.youtube.com/watch?v=vLkrKXFGIUA&feature=related. Der Spruch vom 5. Buch Moses 32,  ist als Moses' Lied bekannt, weil es Moses ‘Art des Lehrens darstellt... « Sei still, hoert Gottes Worte durch den Mund meines Gottes..... »Francis von Assisi entsprechend « Predige das Evangelium fortwaehrend. Wenn noetig, benutze Woerter. » (B-3) « Deshalb kniee ich vor dem Vater von welchem die ganze himmliche und irdische Familie ihren Namen ableitet (Natur, veroeffentlicht den Namen Gottes! -Name bedeutet auch die Natur-).Ich bete, dass durch Seinen wundervollen Reichtum Er euch mit Macht durch denGeist in eurem inneren selbt staerkt ». (NIV B-4 Neue Unbersetzerbibel)...)Es g ibt nur einen Herrn, einen Glauben, eine Taufe, nur einen Gott und Vater ueber und in uns Allen. » Wir sin dalle gleich in Gottes Augen, Teil Seiner Familie.(B-5).[Am Wochendende, nach CedarSCamp ( 19. bis 22. August) nach Gottes Anweisungen vom 3. Buch Moses 2510-13 (auch B1 werden wir CedarS 50 jaehriges Jubilaeum feiern, als Gastgeber, ein Fest der Freude , des Spasses, der Familie, ebenfalls unsere liebende Beteiligung am Fortschritt unserer Bewegung. Wir danken auch fuer eure Hilfe anderen zu helfen, damit auch diese teilen koennen.]
 
ABSCHNITT Nr. 2     Versklavt oder Frei    [von Besorgnis, Druck und Angst].
Christus hat uns gelehrt und befreit ein freies Leben zu geniessen. Verteidigt euren Standpunkt und lasst euch von niemand beherrschen.Wenn ihr versucht eueren eignen religioesen Vorsaetzen entsprechend zu leben, seid ihr von Christus abgeschni;tten. Wir hoffen auf eine gute Verbindung mit dem Geist (Gott).Ich empfehle : Lebt frei, von Gottes Geist bewegt und begeistert und ihr werdet dann weniger selbstsuechtiger sein . In uns Allen ist eine Neigung zur Selbstsuechtigkeit, nicht vereinbar mit dem freien Geist. Dieses ist das von uns gewaehlte Leben, das Leben des Geistes (Gott). Haltet fest an dieser Idee der Selbstlosigkeit und uebt sie in eurem taeglichen Leben aus. »The Message =Botschaft ) B-7 . Stimmt nicht mit dem Denken der Welt ueberein , sondern aendert euer Denken. Das heisst, passt auf und seid willig anders zu denken. Fuehlt euch nicht allzuwohl inder weltlichen Umgebung. Groll und Widerstand sind nicht deine Gedanken -ob ihr wollt oder nicht- Alle Menschen sind eins in Christus B8.
[In einer Unterhaltung mit Janet Kennedy,CSB, - dieses findet ihr morgen, Dienstag, den 12. Oktober, um 14 bis 15 Uhr etwas ueber das Thema   Furcht « A way out of anxiety = Ein Ausweg von Angst=.
Nach J.B. Phillips Uebersetzung , Roemer 12 :2 (B-8) :Lasst die Welt um euch euch nicht in ihre eigne Form umgestalten. » Ich versuche mich nicht von der sterblichen Form beeinflussen zu lassen und bestaetige taeglich, dass ich mich als frei von Druck und Zwang als Gottes Ebenbild betrachte. Hier ist ein Hinwei s , « das Goettliche Ebenbild und Gleichnis (S-4,S-6,S-26). Dadurch koennen wir uns zuversichtlich als im Besitz aller Macht von Ihm in Dem wir unser Sein haben sehen (S&H S.164 :11) und froehlich unter fortwaehrendem Druck leben, aus der materiellen Welt herauskommen und getrennt davon sein (S-13, S.2)].
 
ABSCHNITT Nr. 3    Scharfeinstellung
Seid nicht gelangweilt ueber die Bibelstunde. Lest ein paar Sprueche hintereinander . Danach fragt euch selber, worum handelt es sich hier eigentlich. Manchmal ein Begriff allein genuegt. Drueckt es in eurer eigenen Sprachweise aus , zu euch selbst. Lest verschiedene Uebersetzungen wie die blueletterbible.org und biblegateway.com. Organisiert eine Gruppe und benutzt Landkarten. Lest Bibeln die am Anfang des 19. Jahrhunderts von Christlichen Wissenschaftlern benutzt wurden. Gott glaubt uns, Er ist sehr wirksam und erfuellt uns mit Freude und Hoffnung. Es ist unmoeglich euch ohne diese zu sehen (B-10). Er ist gerecht und erkennt eure Arbeit und Liebe. Er tut Alles fuer uns , er ermutigt, schaetzt und sieht euch als Sein Ebenbild Jesus erkannte die Wirklichkeit in uns. (B-12) « Jeder der seiner Lehre folgt ist mit dem Vater und Seinem Sohn verbunden. »(CEB)Wenn ihr an diesem Gedanken festhaltet , versteht ihr die Wirklichkeit. So, wenn Jesus Gottes Sohn ist und ihr die Kinder Gottes seid, was ist denn dann euer Verhaeltnis zu Jesus? » (B-13)
 
ABSCHNITT Nr. 4 Jesus ueberwindet die Trennung
Paulus' Buecher (Briefe) im Neuen Testament waren urspruenglich Briefe.Er schrieb in Korinther 1 in 54 CE (AD =im Jahre des Herrn) an die Korinther in Ephesus eines der fruehesten Buecher im Neuen Testament. Korinth hatte die meisten Nichtjuden. Es gab kleinere Gruppen die sich in Haeusern trafen und manchmal zu gesellschaftlichen wie auch religioesen Versammlungen .Diese Gemeinde hatte viele Streite die von Paulus geheilt wurden.1.Korinther spricht ueber Prozesse unter den Glaeubigen bezueglich unmoralischen Lebensweise, Ehe, Behandlung der Arment, Hilfe fuer die Witwen, etc. Im 8. Kapitel steht, die Reichen sollen grosse Mahlzeiten in der Gemeinde essen , und die Armen und Hungernden nicht das essen sollen, dass fuer die Abgoetter (Idole) bestimmt war. (Harper Collins Study Bibel). Nach Paulus im 6. Spruch, gibt es nur einen Gott, den Vater, und Alleskommt von Ihm. Is t es gerecht, dass die Armen das Essen fuer die Goetter haben koennen oder es nicht haben koennen.(CEB) (B-14).
Das Wort Lehre in der Bibelstunde bezieht sich auf lehren (offiziellen, oft kirchlicheLehren. Die Gottesgelehrten im Tempel waren beeindruckt von Jesu Lehren und seiner Macht. Diese und sein Selbstvertrauen kamen von seiner Verbindung mit   dem Heiligen Geist.((B-14). Die Schriftgelehrten und Pharisaeer sassen in « Moses' Platz » , das heisst sie gaben vor, sie haetten Moses' Macht weil sie glaubten , sie waeren von Gott erwaehlt.Wir sollten unsere Faehigkeit und Zuversicht erkennen, als Ergebnis unserer Verbindung mit dem Ursprung Seele. Jeder hat sie. Das ist ein bedeutender Teil Jesu nachzufolgen. Hier handelt es sich um die Last, die die religioesen Autoritaeten den Menschen auferlegt. Sie waren sehr stolz und selbstgerecht, weniger interessiert die Menschen Gott naeherzubringen.(B-16) (My Biblelesson.com).
 
ABSCHNITT Nr. 5    Geheilt [und wieder ganz].
Die Geschichte von dieser Heilung (der Frau) ist sehr interessant. In alten Zeiten war jeder Ausfluss vom Koerper unantastbar, und wegen ihres Blutlaufs war sie fortwaehrend unrein und verachtet. Unreinigkeit war als ansteckend angesehen und so war sie von der Gesellschaft ausgeschlossen, von ihren Freunden, ihrer Familie, und von ihrer Gemeinde. Anstatt ihr zu helfen sollten sich die Menschen gegen Ansteckung durch Beruehren schuetzen.(Harper Collins Study Bible). Die Frau war sehr mutig und versuchte Jesus zu beruehren. Das war gegen das juedische Gesetz und sollte angeblich Jesus unrein machen, aber Jesus wusste, dass die wirksame Gegenwart Gottes durch Christus ihre Unreinheit heilen wuerde.[Cobbey Crisler schreibt von dieser Heilung in LUKE THE RESEARCHER in Lukas 8 (B-18) . Jesus laesst die Frau ni;cht weggehen und die Leute denken, dass die Beruehrung etwas damit zu tun hatte. Und er sagt wieder « . « Dein Glaube hat dich geheilt »(Geheilt im englischen = whole, ganz. Das Wort whole und geheilt haben dieselbe Wurzel) Es bedeutet, dass Krankheit weniger als etwas ganzes ist, dass es nur ein Teil unseres Seins ist. « Healing » etwas heilen, ist die Bedingung etwas ganz zu machen. »]Jesus Christus heilte sie geistig und koerperlich [das brachte dem Koerper das Sonnenlicht der Wahrheit, das staerkt und reinigt. » (S&H S,162 :4
Koennt ihr euch vorstellen, wie nach 12 Jahren von ihrer entfremdenden Einsamkeit von der Gemeinde und Allen ausgeschlossen ihr wohl fuehlen wuerdet?Gott ist nicht veraltet, passif und unwissend, der Uebles duldet. Alles was anders als Gott, das Gute und Gottes Christus ist, wird von Gott aufgedeckt und vernichtet. Wir muessen diesen wirksamen Zug erkennen. (B-18)
 
ABSCHNITT Nr. 6     Jesu Opfer
Jesu forderte die Autoritaet der Priester heraus und wurde das Opfer dessen. Er sprach vom Koenigreich (der Ausdruck « Reich » ist geeigneter im Zusammenhang mit Gott) und Jesus sagte, dass dieses Reich bereits vorhanden waere ond von jedem genossen werden koennte. Das war zuviel fuer die Roemer. Nur einige wenige hatten Nutzen von den Fruechten des Roemischen Reiches. 95 % der Bevoelkerung war arm und konnte von Segnungen traeumen (B-21). Paulus spricht darueber, wie Jesus fuer uns starb und wie wir durch ihn unsere Versoehnung bekamen (B-28). Was sind die grundsaetzlichen Lehren der Christlichen Wissenschaft? Die Grundsaetze ((Lehren, naemlich die von der Gruppe als wahr bezeichnet wurden und die auf Seite 497 des Textbuches (S&H) stehen. Vier dieser Grundsaetze gebrauchen das Wort « bestaetigen ». Das bedeutet « etwas als wahr und wirklich » zu erkennen, als Tatsache. In dieser Bibelstunde   besagt der 2. Grundsatz , dass wir einen allerhabenen und unendlichen Gott haben.Wir glauben also nur an einen Gott. Wir erkennen Seinen Sohn an, einen Christus (der 23. Spruch von der Bibel ist sehr tief. Er ist der Hauptpunkt der Christlich- Wissenschaftlichen Theologie bezueglich der Lehre der Versoehnung) .Wir glauben an einen Gott und einen Christus. Wir gllauben an den Heligen Geist und den Goettlichen Troester. Und wir glauben, dass der Mensch in Gottes Ebenbild und Gleichnis geschaffen wurde. Alle diese Glauben sind von der Bibel.
Grundsaetze 4 und 5 handeln sich darum wie wir Jesus Christus betrachten. Wir bestaetigen, dass Jesus der Wegweiser ist. Mrs. Eddy spricht ueber « Jesus  anbeten » nicht nur « schaetzen (S&H).Sie sagt, dass Jesu Kreuzigung unseren Glauben und unser Verstaendnis des ewigen Lebens erhoeht. Die Kreuzigung hilft uns zu verstehen was Liebe ist. Es ist diese Art von Opfer. Sie hilft uns die Totalitaet (Ganzheit) der Seele zu verstehen, des Geistes und er Nichtsheit der Materie . (S-26). In Anbetracht dessen, wie aeusserst wichtig   war Jesus und die Kreuzigung. Wuerdet ihr nicht denken, dass ihr Jesus danken und ihn in den Mittwoch Abend Zeugnistreffen erwaehnen solltet?Er bewies, dass es keine Trennung von Leben und Liebe gab, dass es kein Leben in der Materie geben wuerde.. Wir wissen, dass wir gesegnet sind wegen seines Opfers. Wir sind die Soehne und Toechter der Liebe (S-29). 
Ald Folgerung : Die Lehre der Versoehnung handelt sich um unsere Untrennbarkeit von Gott, dem Guten. Jesu Opfer am Kreuz brachte alle zusammen als eins in Cchristus und beendete den Hass Christus gegenueber odere Feindschaft gegen Gott. »Wir sind alle ein Koerper, wir haben denselben Geist un sind  berufen zu derselben herrlichen Zukunft . Es gibt nur einen einzigen Herrn, einen Glauben, eine Taufe, und es gibt nur einen Gott und Vater, ueber uns und in uns Allen, der durch uns Alle lebt. : 5(Ephesier 4 :4-6).

Metaphysical

Listen to updated audio of edited text for "How do you show your love for God?" - Sacrament is...
Latest Lesson Application Idea

Newsletters

Get free weekly uplifting newsletters (available in English, Spanish, French, German and now in Portuguese!)
Subscribe or Update Subscription

Facebook

Find CedarS on Facebook for the latest news, heart-warming fruitage, facility upgrades and more!
Go to the CedarS' Facebook Page