Cedar Camps

Metaphysical Ideas

Search Metaphysicals
 

Metaphysical Newsletters

The weekly Metaphysical Newsletter is provided to campers, staff, alumni, friends and the CedarS family at no charge however contributions help defray the costs of running this service.

Click here for more about how you can provide support!
 

Delivered to You FREE!

Available in five languages, get it delivered to your inbox weekly!

Subscribe Now!

Uebersetzung des Themas Seele und Koerper

Rick Stewart, C.S., Dresden, Germany
Posted Monday, May 17th, 2010

Uebersetzung des Themas Seele und Koerper
Rick Stewart, CS, Dresden 23 Maya 2010

Ein Happen fuer dich und einer fuer Mich, so sagte meine Mutter immer   wenn sie fudge (Schokoladenzuckerwerk) ausloeffelte (Onkel Keith entsprechend.). Er erzaehlte, dass alle sieben Laffertykinder am Spnntag nach der Sonntagsschule mussten alle mitmachen beim reine machen vom Haus, waehrend die Grosseltern in der Kirche waren. Meine Mu;tter war die zweitaelteste, Onkel Keith der juengste, ;und zwischen den beiden waren etwa zwoelf bis dreizehn Jahre. So Onkel Kei; th: Meine Mutter organisierte die verschiedenen Hausarbeiten, waehrend die anderen sauber machten, bereitete sie fudge oder Zuckerglasur vor. Und dann, alles war schoen sauber, mussten wir aufreihen von Anfang bis zum Ende, und dann hiess es: ein Happen fuer dich und einer fuer mich."und das ging weiter bis die Schuessel  spiegelblank war.
Da ich Journalismus studierte, dachte ich es als angebracht die Quelle dieser Geschichte zu pruefen. Tante Betty Lou sagte "Nun Ricky, das ist die Geschichte die wie im heutigen Spass erzaehlt wurde, aber deine Mutter besteht darauf, dass sie nicht jedes Mal einen Happen bekam. Und dann die Verteilung der Suessigkeiten ware sehr gut um u; ns alle zum zusammenarbeiten zu versammeln.
Ich war froh, dass Ich Tantes Erklaerung bezueglich Mutters geisti; ger Grosszuegigkeit ueber vierzig Jahre als Christlich Wissenschaftliche Ausueberin sah. Der Ausdruck "ein Happen fuer dich und einer fu;er mich" stimmt nicht ganz. Aber es war nett die Geschichte zu hoeren. Tante Betty Lou sagte dann weiterhin" weisst du, das hoerten wir immer und Keith wiederholte nur dasselbe was er gehoert hatte."
Man koennte sagen, dass das obige eine gute Beschreibung des allgemei; nen Begriffs SEELE ist. Hat sich Gott, Seele, irgendwie aufgeteilt durch materielle Schoepfung in viele innewohnende Seelen?Die Lektion diese Woche versucht das Verhaeltnis von Gott, Seele, zu seiner Schoepfung klarzumachen.
Es ist aeusserst wichtig den Begriff "Seele" und "Koerper" zu verstehen. Es hat viel zu tun mit dem Verstaendnis WER du bist, und das ist sehr wichtig.  Mrs. Eddy wusste dass die religioesen Debatten von Seele zu der Zeit oft auf einer verkehrten Ansicht beruhten, was "Seele" eigentlich ist bedeutet.  Und sie vergleicht diesen Irrtum begruendet auf einem beruehmten Fehler in der meenschlichen Geschi; chte.Sie bezieht sich diesbezueglich auf ihr Buch "Wissenschaft und Gesundheit "und es erscheint in Abschnitt l, S-2, in dieser Lektion .
Sie weist hin auf den grossen Fehler von Ptolemaeus (S&H S. 123:4). Das war die Theorie des griechischen Philosophen Ptolemaeus in welcher er das Sonnensystems beschreibt in welchem die Sonne und die Planeten die Erde umlaufen.   Obwohl das immer eine verkehrte Theorie war, glaubte man ihr ueber 1400 Jahre als akkurate Beschreibung wie das Sonnensystem funktionierte. Aber durch die astronomische Wissenschaft wurde die Theorie schliesslich als ungenau erwiesen. http:/wwwastrocornell.edu/academics/courses/stro2201/Ptolemy.htm . Und wie beeinflusst das unsere Ansicht von Seele und Koerper?  Ist unsere Beziehung zu Gott   verbunden mit einem innewohnenden Geist unserer Seele in "hier ist etwas fuer dich, fuer dich, und fuer dich". Was kann uns diese Lektion lehren, wie Gott, Seele, mit dir, mir, und der ganzen Schoepfung verbu;nden ist. Wie wird Gott erkannt u; nd wie erkennt Er die Schoepfung? Schau nach der Antwort in der Frage.  Wo lebt Er? In einem Tempel Oder in einer Kirche. Wohnt Gott in unserem physischen Koerper durch einen innewohnenden Geist oder Seele? Muessen wir 1400 Jahre in einer unverstandenen Dunkelheit leben oder koennen wir die Herrlichkeit der Christlichen Wissenschaft wie sie von unserem Herrn vor 2000 Jahren offenbart und ausgeuebt wurde umarmen und dann wieder von der Christlichen Wissenschaft entdeckt wurde?
 
Der Goldene Text   2.Korinther 3:18
Unser Schluessel die Bibellektion aufzuschliessen beschreibt so wunderbar die Beziehung zwischen Gott der Seele; und dem Menschen als geistige Widerspiegelung.
Von der Uebersetzung der NEUEN ENGLISCHEN BIBEL "und wie fuer uns gibt es keinen Schleier vor dem Antlitz gibt und wir widerspiegeln die Herrlichkeit des Herrn; so sind wir zu einem Ebenbi;ld umewandelt, von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, die der Einfluss dess Herrn, der Geist ist, ist. "J.B. Phillips, The New Testament in Modern English" (Das Neue Testament Im modernen Englisch). "Wir alle die wir Christen sind tragen keinen Schleier vor unserem Gesicht, sondern spiegeln die Herrlichkeit des Herrn wider. Wir sind in zunehmender Herrlichkeit; in Sein eigenes Ebenbild umgewandelt und das ist das Werk Gottes der Geist ist." Wir erwaermen uns in "der Herrlichkei;t " umgeben von der Pracht der Seele , und dadurch erfuellen wir die Bitte die Er mit uns in der Bergpredi; gt teilte (Matthaeus 5:16). Lasst euer Licht so vor den Menschen erscheinen, sodas sie euere guten Werke erkennen und verherrlicht euren Vater der im Himmel ist.  Man koennte sagen, dass das widerspiegelte Licht uns den Weg im Dunkeln nach hause fuehrt.
Mein Sohn Noah beendete gerade ein Buch, das r zu seinem Geburtstag bekam, eine Geschichte ueber Wissenschaft, von einem beruehmten Physiker und seiner Tochter. Nachdem er das Buch gelesen hatte, bekam er eine tolle Idee. Er redete von und erzaehlte mir von "schwarzen Loechern".Und Noah kam zu dem Schluss, dass, obwohl es scheint, dass nichts in dem scharzen Loch ist, weil kein Licht rauskommt, dass Gott im schwarzen Loch waere. Das schwarze Loch ist ein Ausdru; c von John Wheeler in 1967. Die beiden Physiker Stephen Hawking und Roger Penrose zeigten, dass schwarze Loecher das direkte Ergebnis der allgemeinen Theorie der Relativitaet waeren. Also   in einfachen Worten ein schwarzes Loch ist, Ein Teil des Weltraums von dem nichts, eischliesslich Li;ht entweichen kann.http:/physics.about.com/od/astronomy/f/BlackHole.htm
Nachdem Noah mir erklaerte, was er von dem Buch gelernt hatte, erinnerte ich Mich an einen meiner Sonntagsschullehrer. Er dachte er haette eine schwere Frage fuer sei;ne Sonntagsschu;eler "wenn ihr auf dem Planeten Mars waeret, wuerdet ihr dort Gott finden? Ein Junge antwortete sofort "ja". Der Lehrer wunderte sich, dass der junge so schnell antwortete uund mit so viel Ueberzeugu;ng. Und er fragte den Jungen, wie er wuesste dass Gott Dort sein wuerde. "NUN, SAGTE ER "WENN ICH AUF Mars waere, Gott waere da auch, weil ich Gottes Ebenbild bin,"
Wie nun Noah eigentlich sein Theorie erklaerte, konnte Ich nicht umhin und verband zwei Teile der Lektion in dieser Woche. Wenn du in einem schwarzen Loch  waerst, waerst du natuerlich von Licht umgeben und zu hause, weil wie wir in dieser Lektion lernen, dass wir in Gottes und unserem Heim sind, weil wir im widerspiegelten Licht der Seele leben. Und wenn das schwarze Loch in diesem Moment eine lebensbedrohende Krankheit, aeusserste Deprimiertheit und viele dunkle Annahmen von materiellen Dingen ist, faenden wir unseren Weg hinaus, heimwaerts, ins Licht, durch die Ideen in dieser Lektion.
Von der Gemeinde gelesen   Psalm no. 84 Dieser Psalmist woll im Tempel zu hause sein
Wo wohnt Gott? Psalm no. 84 wurde von jemanden geschrieben der weit vom Tempel wohnte, weit von zu hause weg, der aber gerne dort sein wollte. Er liebte und verweilte gerne im Bethaus, dem Haus des Herrn. Und es ist ruehrend wenn es besagt , dass so;gar die kleinen Voegel, Spatzen und Schwalben sich dort zu hause fuehlten, oder willkommen an diesem Orte waeren.Und der Psalmist sagt am Ende "und der Herr wird nichts Gutes von denen zurueckhalten, die aufrichtig sind."Oder, entsprechend der Neuen Englischen Bibel   "Der Herr haelt nichts zurueck von denen deren Leben rein ist."Wir sollten beschliessen, dass nichts Gutes von uns zurueckgehalten werden kann, einschliesslich Heim, Familie, Gesundheit, Besitztum, Sicherheit.
 
Abschnitt no. 1   Gottes Natur ist u; nbegrenzt, nicht in einem begrenzten Heim wohnend
Die ausgewaehlten Saetze offenbaren Gott, der Seine Schoepfung erschafft und erhaelt. Hier ist etwas Klares in Solomons Gedanken. Er moechte so gerne seines Vaters Wunsch erfuellen, einen "Platz" fuer Gott zu bauen und fragt ihn schliesslich. "Aber, wird Gott au;f der Erde wohnen? Sieh, Himmel, alle Himmel, koennen dich nicht enthalten, wie viel weniger moeglich als das Haus das ich gebaut hab." (B-3).
(B-2) Ps. no. 104"Und du erneuerst das Gesicht der Erde" (Die Lebendige Bibel) "Oh Herr, wieviel Mannigfalches hast du geschaffen" (Die Neue Englische Bibel) Wenn du in sie einatmest erholen sie sich, du gibst der Erde neues Leben". Fabelhaft!!! Fuer die Behandlung durch Gebet zur Unterstuetzung zur Oelverschuettung Im Golf von Mexico.
Die Sprueche Wissenschaft und Gesundh; eit zeigen eine Entfaltung die Notwendigkeit einer Veraenderung des Denkens, naehmlich zu glauben, dass Got In ei; nem materiellenKoerper wohnt, anstatt in einer Widerspiegelung des Unendlichen. Spruch S-6 Seite 467." Die Wissenschaft entfaltet Geist, Seele, nicht im Koerper, und Gott, nicht im Menschen, sondern widerspiegelt vom Menschen".
 
Abschnitt no. 2    Wo ist unser Heim, unsere I:dentitaet
Der wahre Sinn eines Heims schliesst den Sinn von Angehoeren, Identitaet, Sicherheit, Bequemlichkeit, ein. Dieser Abschnitt zeigt uns was unser Heim eigentlich fuer uns bedeutet, geistig und materiell.
Vorigen Freitag sagte Noah zu mir "Guck mal, Papa, das Storchennest". Es Ist nichts Ungewoehnliches Storchennester in Doerfern nahe von Dresden zu finden. Manchmal auf der Scheune, alten Baeumen, Oder auf einem Turm, von den Leuten in dem Dorf gebaut. Aber das Nest auf dem Turm war sehr ungewoehnlich. Es war mindestens 100 Meter hoch auf einem Transmissionturm (mit elektrischer Hochspannung).Was fuer ein Platz fuer ein Hei;m. Wahrscheinlich, nehme ich an, Papa und Mama Storch wussten Ihre Kinder vor Angriffen zu beschuetzen. Nichts und niemand wuerde raufklettern Oh was fuer eine tolle Aussicht. Und wenn die Stoerchlinge bereit zum fliegen sind, denke ich , war ein bisschen mehr Platz zum lernen. Unser Heim ist immer da, wohin uns auch das Licht der Seele hinfuehrt. B-5 Psalm no.90:1,2 "Herr, du warst unser Heim durch alle Menschenalter hindurch " (Die Lebende Bibel), "Oh Herr, durch alle Generationen warst du unser Heim!" (Today's Englische Uebersetzun) 
Wir sind sehr an unseren sterblichen materiellen Koerper gewoehnt. Aber dieser Abschnitt befasst sich mit der Moeglichkeit und Notwendigkeit uns mit unserer geistigen Identitaet vertraut zu machen und uns mit unserer Widerspiegelung als Gottes Ebenbild wohlzufuehlen.
Paulus in seinem zweiten Bried and die Korinther 5:6 "Wir haben immer das Verstaendnis, dass, waehrend wir in unserem Koerper daheim sind, wir entfernt von Gott sind." So wie wir unsere geistige Natur als unsere wahre Identitaet erkennen, haben wir weniger Geduld mit Angewohnheiten, die nichts mit dem zu tun haben WER wir wirklich sind. Wir entdecken, dass wir uns nicht mit sterblichen Begrenzungen wohlfuehlen.
 
Abschnitt no. 3 Zuhause sein Im Licht
die Anfuehrungen in der Bibel zeigen uns den Weg zum leben im Lichte des Geistes, wie wir unsere Tage verbringen, wenn wir im Geiste leben, und nicht den Gesetzen des fleischlichen oder sterblichen Gemuetes wandeln.
B-12 Roemer 8:69 J.B.Phillips Neues Testament (das Moderne englische Testament). Der fleischliche Mensch sieht nichts ueber fleischliche Dinge hinaus. Die alte Einstellung bedeutet plump gesprochen, den Tod. Letzteres bedeutet Leben und unseren Frieden. 7 Das kann man erwarten, denn die fleischliche Einstellung ist unvermeidlich, entgegensetzt dem Ziel Gottes und weder der eine noct der andere kann oder will das Gesetz befolgen. 8 Menschen mit dieser Einstellun koennen unmoeglich Gott gefallen. 9 Aber, du bist nicht fleischlich, sondern geistig wenn der Geist Gottes ein Heim in dir findet.
(S-11) (S-15) Science & Health erklaert, wie wir den Pfad unseres Denkens waehlen. Mit welchen Gedanken fuehlen wir uns wohl, sterblichen, materiellen, fleischlichen oder geistigen die uns zu einem harmonischen Leben fuehren von "Seele regiert, nicht von materiellem Sein." (S-15.S.125:15)
 
Abschnitt no. 4 Asa, Koenig von Judea waehlt sich auf Materie zu verlassen
Wohin gehen wir um Hilfe zu finden? Suchen wir den Herrn fuer unsere Rettung und Gesundheit oder einen Menschen? Wir lessen ueber Asa, der keine gute Entscheidung machte (Wahl)
B-16 Sprueche 3:21-26 (Lebende Bibel) "Hab Ziele, Weisheit -naehmliche, das was richtig ist zu tu;n und zu erkennen, und gesunder Menschenverstand. Verliere sie nicht 22 Sie erfuellen dich mit Staerke und Sind ein grosses Plus. 23 Sie beschuetzen dich gegen Niederlagen und Katastrophen, ebenfalls Entgleisungen. 24, 25, 26 Mit all diesen kannst du ohne Furcht schlafen; du brauchst keine Angst vor Unglueck oder Verschwoerungen gemeiner Menschen zu befuerchten, denn der Herr ist mit dir, er beschuetzt dich." (The Amplified Bible) 22 "Und sie werden fuer dein inneres Leben sein und ein schoenes Schmuckstueck fuer dein aeusseres selbst. S-17 Der Koerper ist nicht Nummer eins und die Seele das Letzte, auch ist das Boese nicht maechtiger als das Gute." Ist Gott I; mmer der erste den wir waehlen? {Gehorsam zum ersten Gebot Mrs. Eddys Lieblingsgebot, S&H S 340:16}. Sei ganz gruendlich in deinem Pruefen und nicht nur mit grossen Problemen. Sei bedacht, lass dich vom Licht der Seele leiten, selbst in kleinen Dingen des Tages. ; Lasst uns unsere Gedanken bewachen und sieh wo sie uns hinfuehren. Waechst unser Vertrauen zu Gott? Versichern wir uns, dass wir nichts zu fuerchten haben, denn Gott, Geist, Seele ist mit uns. Denke an das Versprechen Emanuel, Gott mit uns." Leben, Wahrheit, Liebe, Gemuet, Geist, Prinzip und Seele sind immer mit uns. Wir sind nicht allein; wir sind alle eins mit Gott.
 
Abschnitt no. 5 Sei nicht entmutigt, Heilung ist sicher
B-17 Psalm 42!!! (Lebende Bibel) "Oh meine Seele, sei nicht entmutigt, sei nicht bekuemmert. Erwarte dass Gott was tut und sei bewusst dass du allen Grund hast ihn fuer alles zu loben, das er tun wird. Er ist meine Hilfe. Er ist mein Gott!" (Neue Englische Bibel) Wie tief bin ich in meinem Elend, ich stoehne in meiner Verzweiflung, doch ich warte auf Gott und Ich werde ihn fortwaehrend loben, meinen Erloeser, meinen Gott. B-18 Lukas 13 11-17. Und siehe da, da war eine Frau dies 18 Jahre Lang a Schwaeche litt. Als Jesus sie sah rief er sie u;nd bat ihr zu ihm zu kommen u;nd er sagte: "Du bist von deiner Schwaeche befreit'"Und da waren Menschen von ihrer Kirch die erlaubt haetten, dass sie weiterleiden muesste. Sie stiessen ihn zurueck, Weil er angeblich Kirchengesetze brach und am Sabbat heilte.
Also manche Dinge warden sich nie veraendern, aber glaube das nicht. Hoere auf Bruce Hornsbys Sohn eines Christlich Wissenschaftlichen Ausuebers und was er in seinem Lied ausdrueckte "Nun, so ist es einmal.
Meine Mutter erinnerte Mich immer daran, dass wir nie mit dem Irrtum uebereinstimmen solllten. Wir geben nie auf. Wir waehlen nur Leben, Harmonie und Gesundheit, ganz gleich wie dunkel alles scheint im Moment, ist aber das ewige Licht hier. U: nd wie Noah mir vor kurzem erzaehlte, Gott ist sogar in einem schwarzen Loch.
Hast du vielleicht schon einmal Winston Churchills beruehmte Rede zur Zeit des 2. Weltkriegs gehoert? Hier ist ein kleiner Teil der bekannt ist, aber da war eine vollkommene Rede in seiner alten Schule und die wurde gegeben als Zeiten sehr sehr ernst waren und vielleicht wenn inmitten eines Kampfes bezueglich Gesundheit, Heim, Freude, koennen wir durch Gottes Treue ermutigt sein (wie die Frau die Jesus heilte).
"Willige nie ein" October 29, 1941 Harrow School
Auszug: Vom Augenschein kann man nicht beurteilen wie Dinge gehen. Manchmal macht die Einbildung Dinge weit schlimmer als sie sind, dennoch, ohne Einbildung kann nicht viel beschafft de. Leute mit viel Einbildung sehen viel mehr Gefahren als eigentlich vorhanden sind, sicherlich viel mehr als eigentlich geschehen. Aber dann muessen sie auch beten fuer mehr Mu;t  dieser weitreichenden Vorstellungen. aber bestimmt, was wir hier mitgemacht haben rede ich hiermit an, diese zehn Monate haben uns gelehrt , n;iemals gib nach, willige nicht ein, nie nie willige zu und nicht ein.gross oder klein, uebermaessig gross und unbedeutend klein, gib nie rein,, nu im Falle von Ueberzeugung der Ehre und guten Menschenverstands. Willige nie der Gewalt ein! oder der uebermaechtigen Macht des Feindes" Du kannst diese Rede auf dem WWW finden. http:/www.winstonchurchill.org/learn /speeches/speeches-of-churchill/103-never-give-in. S-21 Hoere auf zu warten und fahre fort und hoffe, bête, und gib dich nie geschlagen.
 
Abschnitt no. 6 Unser ewiges Heim, das Bewusstsein der Liebe.
B-20 2.Brief an die Kori; nther 5:1-6 (J.B.Phillips) "Wir wissen zum Beispiel, dass selbst wenn wir unser irdisches Heim verlieren wie ein Zelt, haben wirein ewiges Heim im Himmel, nicht von Menschen sondern von Gott geschaffen. " 2 In diesem Zusammnhang sehnen wir uns mit ganzem Herzen nach unserem himmlischen Heim, denn wir wollen doch nicht vollkommene Nackheit erleben. Solange wir in diesem voruebergehendem Heim gekleidet sind, sehnen wir uns dringend nicht um aus diesen Kleidern zu kommen, aber wir wollen die vollkommene "Bekleidung "des Ewigen. Wir moechten gern, dass unser voruebergehendes Leben im ewigen Leben aufgenommen wird. Der To dist nichts Schreckliches, sondern bedeutet "mit Gott sein". Gott ist die Macht, die dieses Erlebnis fuer uns geplant hat, und er gab uns Geist als Gewaehrleistung der Wahrheit. 6. Das gibt uns Zutrauen, ganz gleich was passiert. Wir lernen, dass wenn wir im Koerper daheim sind, sind wir in gewissenem Grade entfernt von Gott.
S-25 Der Mensch ist die Widerspiegelung der Seele. Noah wuerde vielleicht sagen sogar im schwarzen Loch. Wir leben in der Seele. Gott ist kein sterblicher Koerper. Sorgen wir uns wegen eines sterblichen Koerpers, wir sollten uns wegen unserer Unwissenschaft Gottes sorgen.
(S-27) Die einzige Entschuldigung fuer menschliche Ansichten (Ptolemaeus' grosser Fehler und Annahme dass ein Loch im Weltall ist wo es kein Licht gibt) und unsere Unwissenheit des Geistes." Mrs. Eddy schreibt in ihrem Textbuch S&H S.390:4 "Wir koennen nicht leugnen, dass Leben sich selbst erhaelt, und wir sollten die ewige Harmonie der Seele niemals nur aus dem Grunde leugnen, weil fuer die sterblichen Sinne scheinbare Disharmonie vorhanden ist. Unsere U: nwissenheit ueber Gott, das goettliche Prinzip, bringt scheinbare Disharmoni;e hervor,                                                                                                        ,und das richtige Verstaendnis von Ihm stellt Harmonie wieder her. Wahrheit wird uns schliesslich alle dazu zwingen, die Freuden und Schmerzen der Sinne gegen Freuden der Seele einzutauschen;
Liebe Freunde, Leider hat mir mein Komputer heute viele Schwierigkeiten gemacht. Ihr wisst ja, Komputers haben so manchmal ihre Mucken. Das ist der Grund dass Ich die Fehler nicht korrigieren konnte. Dennoch hoffe ich, dass Ihr Freude an diieser Uebersetzung habt. Liebe Gruesse, eure Uebersetzerin aus Berlin (jetzt New York) Helga 

Metaphysical

Reason from Spirit, not matter! Let God turn mourning into dancing! - It is undoubtedly true...
Latest Lesson Application Idea

Newsletters

Get free weekly uplifting newsletters (available in English, Spanish, French, German and now in Portuguese!)
Subscribe or Update Subscription

Facebook

Find CedarS on Facebook for the latest news, heart-warming fruitage, facility upgrades and more!
Go to the CedarS' Facebook Page