Cedar Camps

Metaphysical Ideas

Search Metaphysicals
 

Metaphysical Newsletters

The weekly Metaphysical Newsletter is provided to campers, staff, alumni, friends and the CedarS family at no charge however contributions help defray the costs of running this service.

Click here for more about how you can provide support!
 

Delivered to You FREE!

Available in five languages, get it delivered to your inbox weekly!

Subscribe Now!

Uebersetzung des Themas Gemuet

Kathy Fitzer, St. Louis, MO & Park City, UT
Posted Monday, August 16th, 2010

Uebersetzung des Themas Gemuet
Kathy Fitzer, C.S., Creve Coeur, Missouri, USA
Diese Bibelstunde zeigt, dass Alles Gemuet ist und lehrt uns uns darauf zu verlassen um zu Heilen. Beginn with Gemuet als Alles und weise die Vorschlaege der Schlange als Leben in der Materie ab (das Wissen vom Guten und Boesen). Schwoere vollkommene Treue zu Gott und wende dich ab von der Abgoetterei der Materie, 100 Prozent. Wirf Furcht heraus und erkenne Gemuet als die Quelle aller Bewegung. Versteh, dass es alle Menschen einschliesst und regiert. Die Welt ueberladet uns fortwaehrend mit Abgoetterei und versucht uns ungehorsam und uns von materiellen Dingen abhaengig zu machen  was uns von Gesundheit und Weisheit abhaelt.Durch unser annehmen der Fuelle des Gemuets und durch das abweisen von Allem das durch Abgoetterei (Materie) verursacht ist, erkennen wir den Menschen als Gottes Ebenbild(des Gemuets) geschaffen, vollkommen und frei.
GOLDNER TEXT    Der Mensch geschaffen als Gemuets Ebenbild.
Das eigentlich Konkrete des Weltalls einschliesslich des Menschen ist der Gedanke, du und ich (und Alle) sind der ausgeglichene Ausdruck der Ideen, der maennlichen und weiblichen Charakterzuege, geformt wie das vollkommene Gemuet oder jegliche Materie, vollkommen unbegrenzt.(Da die Bibel urspruenglich nicht in englisch geschrieben war ist alles darin uebersetzt) Im 16. Jahrhundert  wurde sie vom lateinischen Vulgate und Martin Luthers deutsch ins islaendische uebersetzt . Die Verse im Ersten Buch Moses no. 26 & 27 wurden vom islaendischen ins englische uebersetzt und Mrs. Eddy schloss sie in SCIENCE & HEALTH ein. Sie zeigt einen einzigartigen Gesichtspunkt , die Grundlage dieser Lektion.
VON DER GEMEINDE GELESEN
Das Gemuet weiss alles was es zu wissen gibt und drueckt Weisheit aus und versorgt uns (Seine Kinder) fortwaehrend mit richtigem Denken, Antworten, und mit einem geordnetem Leben. Und was wird von uns verlangt um diese Segnungen zu erblicken? Wir muessen unsere Werke Gott widmen."Alles fuehrt zurueck zur Quelle. Bestaetige die Werke des Gemuets und sei  im Einklang  mit dem vollen Ausdruck diesen Gemuets. Weise Alles ab was nicht mit dem Gemuet uebereinstimmt. Gott gibt uns die Weisheit und wir koennen uns auf Gottes Weisheit verlassen alle unsere Beduerfnisse zu befriedigen, einschliesslich unserer Gesundheit.
ABSCHNIT   nr. 2   BLEIB DIR GEGENUEBER TREU
Sieh das Gute und lobe Gott! Manchmal, wenn Alles gut ablaeuft denken wir, dass wir es verursacht haben. Aber andernfalls, was denken wir dann? Das Gute ist normal fuer den Menschen. Wir sehen es oefter wenn es uns klar wird, dass Gott Alles durch Seine Macht erschuf. Entsprechend  Jeremiahs Hinweis: Gott schuf die Welt durch Weisheit und Gutduenken (B-1)Alles direkte Beispiele von Gott als Gemuet. (Der goldene Text wiederholt in andren Worten) Dann noch ein andrer Hinweis: wie Alles was er geschaffen hatte sehr gut war! (B-2). Was Hiob sagt ist wahr, Gott macht Alles. Nach der NRSV Uebersetzung: "Er wird vollenden was mir bestimmt ist (Martin Luther)" und hat noch mehr derart im Sinn" (B-3). Es wird nie mehr von uns erwartet als was wir tun koennen. Was auch der Fall sein mag, wir trauen Gott es zu vollenden. Er ist nie ueberbeschaeftigt, ueberwaeltigt oder ueberangespannt. Unsere Aufgabe? Wie empfinden wir diese Macht? Durch Zurueckweisen der Annahme , dass wir sterblich sind, dass menschliches Tun jemals die Ursache sein koennte. Nach Jesaiah ",,Schau nicht den Menschen an in dessen Nase Atem ist, denn was bedeutet er schon?" (ESV). Vorige Woche lernten wir, dass der Atem der Heilige Geist ist, der Allen ihr Leben gibt und keinesfalls im menschlichen Koerper beschraenkt ist Was Gott (Gemuet) denkt, das tut Er! Wir muessen lernen  das anzunehmen trotz des scheinbaren Zeugnis. Wenn wir die Annahme aufgeben, dass da mehr als ein Gemuet ist, materiell unabhaengig handelnd, erkennen wir uns als unbegrenzt, unendlich befaehigt als Gottes Ebenbild, von Gottes ganzer Guete (S-6).
Abschnit no. 2 LASS DICH NICHT VON DER SCHLANGE RAFINIERTHEIT VERFUEHREN
Im Zweiten Buch Moses wird die Wahrheit der Schoepfung als beendet und Gott als Schoepfer wiederholt. Das Sinnbild beschreibt eine angebliche Schlange die redet , einen Menschen aus Staub und eine Frau aus der Rippe des Mannes macht.)(B-6) Mrs. Eddy hilft uns in dieser Darstellung (mit tieferen Symbolen " um der tieferen Bedeutung willen) die Falschheit des Irrtums (mit nachfolgendem Irrtum) zu erkennen" (S-8). Nach Dummelows Bibelkommentar beabsichtigt der Autor die Frage zu beantworten. "Wie kam Elend und Suende in unsere Welt?"Wir sollen nicht einfach die Suende und das Elend in der Welt munter uebersehen. Man muss die Natur des Luegners und die Ursache der Versuchung erkennen und schnell und wirksam vernichten. Aufgabe nr. 1,  das  erste Problem ist, dass der Mensch aus Geist und Materie besteht, aus Staub und dem Atem Gottes. Sein Befehl ist klar : Iss nicht vom Baum des Guten und Boesen oder ihr werdet sterben. Dennoch widerstanden Adam und Ewa nicht der Versuchung. Das Ergebnis war, sie waren ausserhalb des Reichs des Guten. Eine Schlange?Dummelow entsprechend eine natuerliche Wahl, ein uebler Versucher, verbunden mit Gift und Hinterlistigkeit. Mrs. Eddy spricht von der Raffiniertheit der Schlange etwas Uebles im Namen des Guten darzustellen.(S-11) Wie oft gerechtfertigen wir uns und andere , dass es gut ausgehen wuerde. Die Art und Weise ist ganz gleich. Aber Gott gegenueber gehorsam zu sein ist absolut wichtig. Ungehorsam lohnt sich gewoehnlich nicht auf die Dauer und fuehrt zu Aerger..Im Ersten Gebot steht: "Du sollst Geist (Gemuet) als den einzigen Schoepfer ehren, als die einzige Wirklichkeit. Wenn du anbeisst, wie ein Fisch, probierst und verdaust, die Annahme, dass das Leben selbt, wenn du ,nur ein bisschen von Materie regiert, schlechte Zellen, DNA,kranke Organe, selbst eine materielle Persoenlichkeit  hast, dann sind diese die Abgoetter des Zeitalter. Diese Irrtuemer muessen der Christlichen Wissenschaft Platz machen , der Wahrheit dessen, dass der Mensch als Gottes Ebenbild geschaffen war, wie viel besses im Ersten Buch Moses (S-12) ausgedrueckt wird.
Abschnitt nr. 3   VOLLKOMMENE R GEHORSAM VERLANGT
Es genuegt nicht die geistige Natur des Weltalls, uns einschliesslich, nur zum groessten Teil anzuerkennen und zu glauben, dass es ein paar Teile in der Materie gibt, die wir haben oder annehmen koennten oder sollten. Koenig Asa zeigte was passiert,wenn wir Gott ehren, aber uns nicht ganz von den Goettern materiellen Lebens losloesen koennen. Zu Beginn seiner Herrschaft wurde er Alles los was die Vorgaenger hinterliessen, sowie Abgoetter aus dem Tempel, und er zerstoerte den Altar. Aber nicht die Schreine der Heiden, wenigstens nicht total. Anfaenglich verliess er sich mehr auf Gott ihn von seinen Feinden zu befreien, aber suchte spaeter mehr und mehr materielle Loes;ungen und Personen anstelle von Gott zum Schutz und zur Versorgung. Schliesslich hatte er kranke Fuesse und auf Rat der Aerzte befragte er diese anstelle von Gott. Trotz seines anfaenglichen Glaubens an Gott in allen Dingen, verlor er seine klare Ansicht. Leider konnten ihm die Aerzte am Ende nicht helfen und er starb. Sein Sohn Jehoshaphat schien doch einiges von seinem Vater gelernt zu haben. Al ser anfing zu regieren zerstoerte er alle Goetterbilder seines Vaters. Er wandte sich fortwaehrend vollkommen an Gott und besiegte immer seine Feinde. Denken wir manchmal an einen zweiten Plan der vielleicht besser waere. Wir beten zuerst, aber wenn es nicht hilft, gibts da andere Hilfe? Wir lernen das Beste zu tun was moeglich. Mrs. Eddy macht es klar, dass wir uns und andere nicht heruntersetzen oder beurteilen sollen, wenn andere Arten von Religion und oder Medizin benutzt werden (S-17). Auf Seite 444, diesbezueglich, "Wenn Christliche Wissenschafter keine Hilfe von anderen Wissenschaftern bekommen, wird Gott dennoch zum rechten Gebrauch der zeitweiligen und ewigen Mitteln fuehren. Aber was wir von  Asa lernen uns immer In der richtigen Richtung zu bewegen,naemlich den Glauben in und Abhaengigkeit von materiellen Mitteln aufzugeben um dadurch Heilung zu erlangen. Halten wir fest daran, dass die letzte Antwort zur Heilung nicht die physische (medizinische) Behandlung des Koerpers , der Wirtschaft, oder persoenliche Beziehungen sind. Vollkommener Gehorsam, Staerke, Verstaendnis von Gottes  Obergewalt ist der einzige Weg zur andauernden Gesundheirt und Freude.(S-13 & 18).Flieh Goetzendienst, (B-13) von der Abhaengigkeit von Allem das nicht Gott ist, naemlich zum Wohlergehen, Intelligenz, Staerke, oder materielle Mittel jeder Art,SO SCHNELL WIE MOEGLICH. Gehorsam zu Gott, duerfen wir jene die mit Dingen anders handeln nicht kritisieren oder beurteilen, und wir brauchen Geduld mit uns selbst , wenn wir manchmal keine wirksamen Demonstrationen (Beweise) haben. Gott fuehrt uns alle geduldig und liebevoll! "Schritt fuer Schritt".Wir muessen unser Bestes tun und Gott vertrauen.
ABSCHNITT   nr. 4   FURCHT IST DIE QUELLE VON KRANKHEIT. GOTTES VOLLKOMMENHEIT ZERSTOERT FURCHT.
Waerst du aengstlich wenn du wuesstest, dass da nichts besteht wovor man Angst haben muss? Hier ist Gottes Versicherung, Psalm no. 53:"Sie haben grosse Furcht wo keine Furcht bestand". Dann weiter "Gott verstreute die Gebeine des Feindes, der sein Lager gegen dich aufstellt". (B-14,NKJV).Gott hat den Feind schon besiegt. So, wovor haben wir Angst? Furcht ist der einzige Feind. Die Ursache von Suende, Krankheit, die durch das goettliche Gemuet beherrscht werden (S-21).
Das ist die Geschichte von der Frau mit dem Blutlauf (B-15). Nach vielen Besuchen bei Aerzten bezeichneten diese ihr Problem als unheilbar. Durch diese ueberzeugte Ansicht wurde der Samen der Furcht gesaet und erklaert  "Krankheit  als eine festgesetzte Tatsache" (S-20). Aber vergleiche Asa und diese Frau. Die Aerzte konnten ihr nicht helfen, aber sie hatte gehoert, dass Jesus heilte. Sie ergriff sein Gewand und glaubte an die Trottel daran -immer von Juden getragen- Jehovah entsprechend -ein Befehl- (Dummelow).Jesus bat sie zu ihm zu kommen. Sie gab ihre Angst auf, ueberwand ihre Scheu und war geheilt(B-16). Sie folgte nicht dem Urteil der Aerzte und weigerte sich" dieser Welt gleichgestellt zu sein", und bezeugte, dass Gott uns nicht als scheu erschuf, sondern fuellte uns mit Macht, Liebe und Selbstbeherrschung."(B-15 ) (Good News Bibel) Mrs. Eddy achtete Aerzte und bezeichnete sie als "bedeutende Maenner und Frauen" und ehrte ihre Beweggruende. Ihre Methoden basiert auf Materie haben nicht den geistigen Einfluss wie bewiesen durch Jesus Christus und die Chri;stliche Wissenschaft. Wenn die Grundlage, dass etwas staerkeres als das Gemuet, naemlich Materie, ist, ist die Behandlung nur ein Versuch zu heilen, nicht eine wahre Heilung (S-20 & S-22).In der Wissenschaft haben wir die Zuversicht , wir vertrauen dem Gemuet, dass das Gemuet Alles ist (die einzige Ursache), dass Gott alle unsere Krankheiten heilt, von innen nach aussen.(S-23)
ABSCHNITT Nr. 5    DAS GEMUET IST DIE URSACHE ALLER BEWEGUNG
Jesus war weder vom physischen Problem (S-27) der verdoerrten Hand, unbeweglich und unbrauchbar fuer den Mann , noch von der Unbeugsamkeit der Schriftsteller und Pharisaeer  die unwillens waren beeinflusst zu werden . Ihr beschraenktes Verstaendnis das Gesetz im groesseren Sinne zu verstehen und nur dem Buchstaben statt der Bedeutung des Wortes zu folgen liess sie so handeln. Das Gesetz in diesem Fall handelte sich um die Heiligkeit des Sabbats. (B-19) Jesus verstand, dass das Gemuet die Quelle aller Bewegung ist. (S-27).Sieh Mrs. Eddys Hinweis auf diese Heilung in ihrem Buch "Einheit des Guten" (Prosaweke S.11).Er lehrte seine Juenger Heilungen zu vollbringen. Petrus bewies die Wirkung vom Gemuet auf den Koerper als er Aeneas (B-20) heilte, denn er wies ab, dass jemand gelaehmt sein koennte. Materie kann fortwaehrende Bewegung des Gemuets nicht aufhalten. Wir, ebenfalls, muessen Jesu Gebot befolgen und mit Autoritaet Christi sprechen, wenn wir verlangen, dass der Koerper Im Einklang mit der Beweg;ung des Gemuetes ist. Zerstoere die aberglaeubigen Annahmen, dass Intelligenz in Materie und die Bewegung des Gemuetes als ununterbrochen und Allerhoechstes bewiesen ist.
ABSCHNITT NR. 6    DAS GEMUET BEENDET KRIEGE UND BRING FRIEDEN
Das unsterbliche Gemuet regiert Alles, nicht nur das "geistige" sondern auch das, was uns als koerperliches Reich erscheint. (S-28). Es gibt nur eine Schoepfung. Das was in der materiellen Welt erscheint, ist eine falsche Wahrnahme (ein verdrehter Sinn) der Schoepfung. Um Harmonie hier zu erkennen muessen wir Gottes Uebermacht sehen und verstehen, dass alles von Ihm abgeleitet ist und Dank seiner Macht, besteht, bestimmt fuer Seine Herrlichkeit (B-24) NLT . Die Bibel besagt, dass Gott Kriege beendet (B-22). Wo nur Einer istd da gibts keinen Streit. Ein Gemuet haelt alle Ideen zusammen. Wir muessen nur das Gemuet anerkennen, all die kleinen menschlichen Gemuete abweisen und wir muessen uns vom vollkommenen Gemuet fuehren lassen, wie Jesus Christus. (S-29). Im Falle eines Krieges im Koerper, zwischen Personen verschiedener Ansichten, Nationen, heisst es "sei ruhig und  wisse, Ich bin Gott" (B-22).So stehts in THE MESSAGE (Diie Botschaft) "Entferne dich vom Verkehr!. Schau mich liebevoll an, einen langen Blick, dein lieber Gott, erhoben ueber Politik, ueber Allem. Nur, wenn wir eine Lage mit der klaren Sicht des Gemuets das ueberall ist und die Herrschaft hat sehen, koennen wir hoffen Gottes Frieden zu erlangen, und wir sind als Gottes Idee mit einbegriffen als Sein Ebenbild.Lasset Gottes Herrschaft erscheinen!
 
 
 

Metaphysical

Win without a fight as the unreality of evil is prayerfully exposed to defeat itself - Whether...
Latest Lesson Application Idea

Newsletters

Get free weekly uplifting newsletters (available in English, Spanish, French, German and now in Portuguese!)
Subscribe or Update Subscription

Facebook

Find CedarS on Facebook for the latest news, heart-warming fruitage, facility upgrades and more!
Go to the CedarS' Facebook Page