Cedar Camps

Metaphysical Ideas

Search Metaphysicals
 

Metaphysical Newsletters

The weekly Metaphysical Newsletter is provided to campers, staff, alumni, friends and the CedarS family at no charge however contributions help defray the costs of running this service.

Click here for more about how you can provide support!
 

Delivered to You FREE!

Available in five languages, get it delivered to your inbox weekly!

Subscribe Now!

"Ewige Bestrafung"

John Biggs, C.S., St. Louis, Missouri
Posted Monday, October 24th, 2011

Metaphysische Ideen zur Anwendungen für das Thema: Uebersetzung des Themas "Ewige Bestrafung"
Christlich-wissenschaftliche Bibellektion für die Woche vom 24. - 30. Oktober 2011
von John Biggs, C.S., aus Bend OR
[Anmerkungen in eckigen Klammern von Warren Huff, Direktor von CedarS und Herausgeber des Newsletters]
Gottes Gesetz ist fortdauernd! Da Seine/Ihre Gesetze [so wie in den Zehn Geboten dargestellt]auch asl ewig, und alles Gutee und alle Macht miteinbegriffen, gibt e shier keine begrenzende Ansichtdiesbezueglich. " Geist und Materie vereinigen sich ebenso wenig wie Licht und Dunkelheit."(S&H s. 281:4-5).Gottes Gesetze sind Gesetze denentsprechend wir leben."Sieh die Webseite webpage and video by Christian Scientist Matthew Hoffman mit Beruehmtheiten und Fuehrern die von dem Einfluss der Zehn Gebote und dren geistigen Waahrheiten der Zehn Gebote auf sie hatten. Ein neuer C.S. Redner von Kamerun, James Bike, schrieb heute im "Daily Lift" (Taegliche Erhebung) in franzoesisch und englisch wie die Zehn Gebote das taegliche Leben veraendern und die Menschen zu guten Entscheidungen und Segnungen bringen. Gottes Gesetze sind stabil und beruhen nie auf einer schwachen Base. Diese Bibellektion ist nicht erschreckend [ode rein Trick] wenn wir von fast bestimmter [Bestrafung] und Verdammung hoeren, und wenn wir dann ueber Gottes Gesetz erfahren,UND deren fortwaehrenden Einfluss in unserem Leben.
 
GOLDNER TEXT:   GOTT WEISS ALLES
Wenn Gott, der Allmaechtige, sich keiner Suenden und Ungerechtigkeiten erinnert [und diese nicht aufzeichnet ist es unmoeglich, dass diese jemals [wirklich[ existierten. Lasst uns diesbezueglich daran denken, [auch fuer Andere] und ebenfalls, des Menschen immer gegenwaertigenFaehigkeiten frei zu leben ohne von einer angeblichen [verfehlten] Gegemwart [begrenzt und mt einer traurigen Zukunft.]
 
WECHSELSEITIGES LESEN (RR) GERECHTIGKEIT UND FREUDE SIND GEGENWAERTIG, EIN SOFORTIGES GESCHENK GOTTES.
Die erste Haelfte dieses Abschnitts erinnert mich maechtig an Filme und Geschichten in unserer heutigen Welt. Als ich den CHRISTIAN SCIENCE MONITOR laswar ich ueberrascht wie weit verbreitet in der Welt finanzielle, gesellschaftliche, und politische Probleme sind. Taegliche Schlagzeilen sprachen davon, "Gerechtigkeit ist weit entfernt von der Wahrheit und ist ueberall auf den Strasen verschwunden." Das groesste Problem scheint mi das Gefuehl zu sein, dass alles so enorm ist, und was kann man wohl tun? Die Furcht darauf hin, momentane Probleme und eine [duestere ] Zukunft scheinen   fast gerechtfertigt. Alles ein Missverstaendnis der Gerechtigkeit, die Annahme, dass letztere und die Wahrheit von menschlichen Gesetzen und von Gesetzgebern, Chefs und Direktoren abhaengen, Doch Wahrheit I;st ein Synonym Gottes. Also, Wahrheit ist nicht nur EINE Ansicht von Gott, Gott ist Wahrheit, ebenfalls Liebe und Prinzip, und Er ist gut.Jede Mal wenn wir die Dauerhaftigkeit der Tatsachen des Seins erkennen, sind wir "wie der Mensch der nicht im Rat Gottes wandelt." Weil wir   unseren lieben Vater/Mutter,einen Gott, erkennen und lieben. Die blosse Idee von Schulden, Labilitaet, Krankheit, oder Furcht, ist eine Luege [ein Witz} die wir nicht anzunehmen oder der wir nicht zu folgen brauchen. In dieser Woche lernen wir "uns [wie in den Zehn Geboten dargestellt"ueber das Gesetz des Herrn zu freuen", und, wie wegen unendlicher Liebe kein Platz fuer ewige Strafe besteht.
 
ABSCHNITT NR. 1 GOTT VERORDNET FREIHEIT
[Betrachte die Zehn Gebote als Seine Hauptgesetze, "Gesetze der Befreiung (Laws of Libertion" wie von wie vom Bibelschueler Barry Huff in einem TMCYouth Biblegespraech gezeigt. Hier haben wir eine Einleitung zur ganzen Bibellektion, einen Plan fuer was unser taegliches Leben sein koennte: Lob, Dankbarkeit, (positive) Erwartungen, darueber was wir tun koennen und was wir tun muessen. Was ich persoenlich an den Zehn Geboten schaetze ist, anstatt sie als eine Liste von Begrenzungen zu sehen was dem Gesetz entsprechend akzeptierbar ist (ein bisschen dabei schummeln), sie als Behandlung und   Beschreibung dessen was im Himmelsreich moeglich ist. Anstatt etwad zu begehren und sich zu bestrafen im Falle von Neid, koennen wir uns freuen, dass im Himmel, hier, in Gottes saemtlichen Ideen alles gut ist und nicht ferngehalten warden kann. Also, wir koennen deshalb nichts begehren, die Zehn Gebote sind liebevolle Richtlinien.Spruch B-3 zeigt in liebevoller und direkter Art wie wir die Wahrheit der versprechen der Zehn Gebote   sehen koennen. Nach micah 6-8 " Was verlangt der Herrn von Dir, gerecht zu handeln, Barmherzigkeit zu ueben, und demuetig mit Deinem Gott zu wandeln". Manche Menschen denken, dass die Gebote die eines aegerlichen Gotte sind [manchmal nicht ganz ehrlich] , aber B-3 zeigt uns wie wir Gottes Geboten folgen, durch freudiges Leben und Demut, und nicht durch blinden Gehorsam auf die Regeln und im Schrecken zu leben .Spruch S-4 zeigt Gottes ewige Gegenwart und das ser immer gegenwaertig ist. Wir brauchen uns nicht zu fuerchten, zu verteidigen, oder ueber etwas aufgebracht sein, Lasst uns heute unser Ebenbild Gottes erkennen anstatt nervoes wegen Seiner angeblichen Abwesenheit.
 
ABSCHNITT NR. 2 SCHRITT FUER SCHRITT LIEBEN WIR GOTT DEN GANZEN WEG
[Love God, -liebe Gott - ist eine Zusammenfassung vom Ersten Gebot,, entsprechend TMCYouth animierten podcast von Barry Huff.]Hiermit beginnen wir die Zehn Gebote -jedes einzige- sehr liebevoll vom Bibellektionskommittee zusammengesetzt. Ich schaetzte immer, wenn meine Lehrer langsam mit mir die Begriffe erklaerten anstatt die Zehn Gebote auf einmal zu lehren. Lasst uns dankbar sein fuer die Bibelstundenplaner diese Woche [Gott ist der hoechste Meisterplaner" unserer Versammlungen und hat uns die Gebote alsBauplan zu Eurer Vollkommenheit gegeben.
Das erste was wir in der Christlichen Wissenschaft lernen ist, dass Gott uns liebt. Das ist wunderbar!!Lasst uns nicht vergessen Gott zu lieben, nicht darum damit Er Euch u;m so mehr liebt, sondern um das Erste Gebotzu befolgen.Lasst uns Gott lieben und lernen Ihn zu lieben. [Ihn/Sie],ausschliesslich aller anderer Autoritaeten."Der einzige Grund zum Heilen und Lehren ist Gott zu lieben" (S&H) S. 454:17-18).Anstelle von einer Grundlage eines kleinlichen, eifersuechigen Gottes ist diese Gebot (und Mrs. E. wunderbare Inspiration dessen) der Beginn von Freude und des Vervollkommenens unserer Liebe fuer Gott. [das Erste Gebot ist wirklich die Seele von allen Geboten TMCYouth 2010 video interview (Gespraech) on the 1st Commandment.]
 
ABSCHNITT NR. 3    VERPFLICHTE DICH GOTT GEGENUEBER anstatt Gott durch den podcast zu manipulieren.
Seid Euch klasr as wir hier anbeten. Bestimmt bauen die Leser dieses Briefs keine Goetter,JEDOCH bedenkt wieviel Zeit mit der "Anbetung" des Koerpers wir verbringen, oder mit Stress und Furcht. Diese sind Goetzenbilder , gepraegt im Gedanken, Geruechten und Begrenzungen, Stein und Holz. Was wichtig ist, dass wir Gott haben, dass wir das Gebot befolgen. Das Schoenste ist, dass wenn wir Gott lieben sehen wir wie unendlich das goettliche Leben ist. Bin ich interessiert am Heilen [oder[ Selbstgerechtfertigung? Gott anzubeten oder Stolz....?Fuell Dein Herz mit Anbetung Gottes, Dann wiederhole das morgen und so weiter und so weiter. Du hast diese Woche viel Freude daran [sowie Du das Zweite Gebot und die danach dich fuehren laesst.
 
ABSCHNITT NR. 4 SPRICH MIT UEBERZEUGUNG VOM GUTEN. DRUECKE GOTTES GEGENWART IN ANIMIERTER FORM AUS!
Wenn wor Gott lieben sprechen wir ;klar und deutlich und erkennen unsere Freiheit von allen Begrenzungen, gedankenmaessig. Vergesst facebook oder Internet, di;e moistens von negative Vorhersagen redden. Wir stimmen nicht damit ueberein, ganz gleich, obder Nachbar oder Politi;ker die den Menschen Furcht u;;nd Einschuechterungsversu;che einjagen. Wir brauchen ni;e mit sterblichen Vorschlaegen uebereinsti;mmen. Wir koennen Gott I;mmer loben. Lasst uns das ueben.
 
ABSCHNITT NR. 5  DENK AN DEINE FREIHEIT ;UND LIEBE GOTT
Wann auch immer ich ueber das Gebot den Sabbath heilig zu halten hoete, war ich so viel dankbarer dafuer, Ich dachte es waere eine Regel um der Regel willen [um Raufbolde wenigstens fuer einen Tag ] vom Trubel zu bewahren. Dieses Gebot hat etwas mit der Freiheit des Menschen zu tun. Es war der Tag an dem die Israeliten nicht zu arbeiten brauchten. Unter den Aegyptern mussten sie immer arbeiten. Durch die Jahre hindurch wurde die Freude durch Rituales ersetzt, dennoch ist der Sabbath ein freudiger Tag. Waehle einen Tag an dem du bewusst Deine Liebe fuer Gott und Seine Ideen ausdrueckst und fuer die Vollkommenheit von Gottes Schoepfung am siebenten Tag (Mose 2:2) und die Personen ausgedrueckt auf dem TMCYOUTHVIDEOUEBERS VIERTE GEBOT .Spruch S-12 erinnert Dich an den "verkehrten" sruch "Gott ruht in Taetigkeit."Wir sind Gottes Kinder und koennen alles sehen, Seine Herrlichkeit, Guete und Macht.
 
ABSCHNITT NR. 6   SCHAETZE DIE GOTTBESTIMMTE MACHT] UND GOTTES KINDER
Alle unsere verschiedenen Familien, Freunde, Mitarbeiter sind Kinder, einzigartige Ausdru;ecke vo;n Gott, dem Guten. Lasst uns diese respektieren. Gehorche Deinen Eltern nicht nur weil das erwartet ist, sondern mit Freude, weil Du diese Menschen schaezt. Lasst uns diese Woche das Muttertum und Vatertum ehren.Im CHRISTIAN SCIENCE MONITOR sind wunderbare Artikel(letzten paar Seiten) von Menschen die in ihren Gemeinden wunderbare Werke an anderen Menschen vollbringen.Bezueglich selbstloser Taten anderen gegenueber, lasst uns versuchen diese Qualitaeten wie bemuttern, wie ein gutter Vater, Bruder, oder Schwester zu handeln  erkennen. Schaetze sie! In Spruch S-15 steht, dass die Wahrheit alles zerstoert was Gott niht gemacht hat. Schaetze alle, wen auch Gott immer erschuf.
 
ABSCHNITT NR. 7   TAUCH TIEFER [MACH DIE VERBANNUNG AERGERLICH
Dieses Gebot scheint sehr klar, toete ni;emand! Das ist nicht schwer. Es veranlasst mich immer daran zu denken,  was auch immer ich tue oder nicht tue ,ob es wohl von den nachfolgenden Folgen bestimmt ist,Der Grund nicht zu toeten ist nicht das Gesetz dass das verbietet, sondern weil das nicht richtig ist (ein Leben zu zerstoeren). Bin ich berechnend in Anbetracht zukuenftiger Ergebnisse. Das sind fuchterregende Weltansichten, aber das Gebot lehrt mich vorsichtig wer Ich bin und was ich denke (Gewissen) und als Ausdruck vom goettlichen Gemuet weiss ich immer was ich tun und sagen muss.[ In seiner Bergpredigt,einer neuen Ansicht diesbezueglich, dieses Gebots (Mattaeus 5:21 ) warnt uns Jesus nicht zu kritisieren und aergerlich zu sein am Anfang eines Misverstaendnis.]Um einen kuehlen Kopf zu behalten bedenkt den Spruch QT.I.P. HOERE AUF ETWAS PERSOENLICH ZU NEHMEN.Sieh auch Graphische Darstellungen desselben und die naechsten zwi Gebote von Barry Huff.
 
ABSCHNITT NR. 8 BESTAETIGE DASS DU ALLES GUTE BESITZT UND DASS DU DAS WEISST.
Bezueglich diesen Gebots betrachte Jesu Inspiration vo;n diesem Gebot und sieh was er ueber die anderen Gebote in der Bergpredigt (besonders Matt 5:21-37 sagt,ebenfalls den Rest des Evangeliums. Er verlangt, wir sollen nicht nur dem Wort folgen, sondern den Geist verstehen. Koennen auch wir nicht tiefer   in gesellschaftliche Situationen schauen und wenn jemand nicht redden will. Koennen wir ueber politische Argumente hinwegsehen und das was wichtig ist erkennen.
Spruch S-19 besagt etwas ueber die Wurzel aller Versuchung, Ehebruch oder Begierde, vielleicht Mangel an etwas, oder die Annahm dessen, oder das Gras ist greener auf Deiner als auf meiner Seite. In Psalm 17;15 besagt es "Ich werde zufrieden sein wenn ich in Deinem Ebenbild erwache."Wahre Befriedigung befindet sich in ewig Guten - und Gott haelt nichts Gutes von Seinen Ideen zurueck Lasst uns bewusst jeder Versuchung widerstehen (Mangel).Das ist schwer??Wahrscheinlich, versuch doch mal[viel besser als vo;n Luegen der Begierde versucht zu warden. In Gott haben wir alles was wir bruchen, ich weiss das
 
ABSCHNITT NR. 9 [BESTAETIGE DIE EWIGKEIT DES GUTEN - NIE GESTOHLEN UND UNSTEHLBAR]
Dieser Abschnitt spricht uebers Gebot und ebenfalls eine Botschaft der Hoffnung, des Willkommens und der Ermutigung fuer jemand der denkt, dass er ein Gebot uebertreten haette. Keineswegs. So wie im Sinne von [sehr stark ausgedrueckt] in die Hoelle mit Dir!Fortdauernde Strafe!Sie erneuert uns an unsere wahre Natur. Als Gottes Kinder waere nie Grund zum stehlen vorhanden und wir koennen das mehr und mehr erkennen, mit Uebereinstimmung mit Fuehrung unseres Vaters/ unserer Mutter. Die Vorschlaege, dass es weniger als unendliche Liebe gibt sind mnchmal sehr raffiniert. "Meine Heilung waere bestimmt erfolgreich wenn Prinzip wirklich die Wahrheit waere". Die Ausdruecke "waere" und "falls" (Konjunktiv und Moeglichkeitsform) sind ein Hinweis, dass wir eigentlich nicht vom immer gegenwaertigen Gott dem Guten spraechen. Nichts Gutes ist von uns gestohlen worden und wi;r sind auch keine Diebe.
 
?ABSCHNITT NR. 10, 11, 12?
 
Diese Gebote sind nicht .                                                                                                                                                                                                                     

Metaphysical

GEMS to wash away blame-game feelings and their bodily results with floodtides of Love! - GEMS...
Latest Lesson Application Idea

Newsletters

Get free weekly uplifting newsletters (available in English, Spanish, French, German and now in Portuguese!)
Subscribe or Update Subscription

Facebook

Find CedarS on Facebook for the latest news, heart-warming fruitage, facility upgrades and more!
Go to the CedarS' Facebook Page