Cedar Camps

Metaphysical Ideas

Search Metaphysicals
 

Metaphysical Newsletters

The weekly Metaphysical Newsletter is provided to campers, staff, alumni, friends and the CedarS family at no charge however contributions help defray the costs of running this service.

Click here for more about how you can provide support!
 

Delivered to You FREE!

Available in five languages, get it delivered to your inbox weekly!

Subscribe Now!

EWIGE STRAFE

John Biggs, C.S., St. Louis, Missouri
Posted Monday, April 23rd, 2012

Uebersetzung Des Themas   EWIGE STRAFE
Gewoehnlicherweise wollen wir nicht unbeholfen erscheinen, so als ob wir etwas Dummes begangen haetten, oder etwas ist uns peinlich. Doch diese Wochenlektion zeigt uns was gut an Unbeholfsamkeit ist. Abgesehen von diesem Scherz haben wir ein wunderbares Geschenk in dieser Lektion, naemlich darin, das wir einen liebenden Gott haben und wissen was das bedeutet. Oft wird das Wort "Hirte" als Symbol fuer Gott gebraucht, verstaendlich und troestend, ganz gleich   ob du jemals ein Schaf gesehen hast, oder nicht. Lasst uns mal sehen in welcher Weise wir behuetet sind diese Woche und fortwaehrend.In jedem Abschnitt wird ein bestimmter Charakterzug betont. Sieh, welche Charakterzuege dir imponieren, wenn du deine Bibellektion liest und sieh, ob du sie auch erlebst. 
 
 GOLDENER TEXT."Fuerchet Euch nicht, kleine Schar", es ist   Eueres Vaters Freude Euch das Himmelreich zu geben". Konzentriert Euch auf diese Wirklichkeit niemals zu fuerchten -Forget Everythong About Reality (sic). Wie haeufig blockieren wir uns und reden uns ein, dass wir nicht froh, sicher, und friedlich sein koennen. Wir denken, das ist jemands Schuld, so kann ich nicht froh sein. Kopfschmerzen! Gott ist nicht hier. Regierungen  in der Welt hoeren nicht auf ihre Buerger, jeder Buerger befindet sich im Reich der Mittelmaessigkeit, des Unangenehmen, oder der Furcht. Doch hier sehen wir warum wir uns nicht zu fuehlen brauchen. Gott liebt Seine Ideen. Es ist Seine Freude uns das Himmelreich zu geben. Wenn Gott uns etwas giebt, kann es dann wieder von uns weggenommen werden? Nein. Wenn wir ernsthaft mit Gott anfangen, halten wir fest an Seiner Liebe, und sie ist ohne Bedingung, "Fuerchtet Euch nicht, kleine Schar". Es besagt nicht "unter gewissen Bedingungen. Das Erkennen des gegenwaertigen Himmelreichs zeigt, dass wir nie unter den Einfluss entgegengesetzt unserem Lieben Hirten sein muessen.
 
WECHSELSEITIGES LESEN. Himmliche Versprechen
Bricht Gott Seine Versprechen? Im Ersten Buch Mose steht, dass Gott "alles sah das Er geschaffen hatten, und es war sehr gut."Das muss diese Versprechen einschliessen, da Gott sie gemacht hatte. Koennen wir diese im Wechselseitigen Lesen zu Herzen nehmen? So viele Formen unseres taeglichen Lebens sind auf der Liste: Versorgung, Heim, Sicherheit, Ziel, gute Entscheidungen und Gesundheit.... Es ist wunderbar, diese Bibellektion spricht uns direct an, keine Klischees oder allgemeine Bestaetigungen.
 
ABSCHNITT NR. 1 Anleitung
Du kannst dem Hirten oder Fuehrer nicht folgen, wennn du nicht weisst wer der Fuehrer ist. In diesem Jahr der Wahl eines Praesidenten   in den USA haben wir viel Gelegenheit   mehr ueber die Kandidaten zu erfahren , ihre Charakterzuege, Erfahrungen,Bewegungsgruende. Ebenso, wenn Ihr neue Fuehrer habt   ist es gut fuer die Moral und Einigkeit , wenn jeder fuehlt er kenne die neuen Fuehrer. Hier beschreiben die Bibelsprueche klar wer unser Fuehrer (Hirte) ist, Gott, vollkommen gut, ebenfalls Charakterzuege. Einen davon finde Ich bedeutend, dass Gott Alles ueber Seine Ideen (B-3) weiss, dass Er uns immer leitet (B_4) und dass es nur einen Gott giebt (S-2). Bedenke diese Qualitaeten und wir erkennen, dass wir nie in einer Gottunaehnlichen Art handeln  und dass wir von Gott getrennt sein koennten. Dabei oeffnen wir uns zu den Segnungen die natuerlich in Gottes Schoepfung mit eingeschlossen sind. Es befreit uns auch das Boese als Gottes Schoepfung zu gerechtfertigen und, anstatt dessen, erwachen wir zum Verstaendnis dass eine Trennung von Gott unmoeglich ist,eine Luege. Sobald unser Gedanke verbessert wird sehen wir das Gute -das All - das Gott geschaffen hat. [der 23. Psalm, am Ende ].
 
ABSCHNITT NR. 2   Vertrauen und Selbstvertrauen
Druck von Gleichaltrigen spielt keine Rolle wenn wir wissen, dass wir Gott folgen. Denke daran: durch Folgen von Gott wissen wir dass wir Gutes lieben, also wie koennte Leitung anderer unsere Liebe verdraengen?MBD erklaert das in Message to the Mother Church for 1902 , Seite 4: "Folgt Eurer Fuehrerin nur soweit sie Christus folgt."Was fuer eine liebevolle demuetige klare Behauptung worauf unsere Zuneigung und   unser Vertrauen basiert ist.
Joseph war ein Beispiel zielstrebender Widmung zu Gott. Er war nicht eigensinnig in seinen  Entscheidungen oder versuchte unmoralische Taetigkeiten zu gerechtfertigen. Er wusste was recht ist, den er folgte Gott allein. Kannst Du diesem Beispiel folgen, ganz gleich was die Konsequenzen sein koennten? "Ausserhalb der Grenzen " wurde er eingesperrt als Ergebnis davon was er tat was recht war. Doch dieses Erlebnis fuehrte zu Segnungen und Gottes Leitung.
Der Druck der Gleichaltrigen zeigt sich in unserer Ansicht unserer Selbst. Wie oft ist unsere Freude von der Laune anderer beeinflusst? Wenn Du ein gGeschaeft hast oder fuer Dich selbst arbeitest .laesst Du   Deine eingeborene Einheit mit Gott Dich leiten oder wirst Du vom Rat anderer.  ganz gleich ob es gut gemeint ist oder nicht , herumschubsen. Oder laesst Du Deine Laune und Erfolg vom Boersenmarkt beeinflussen. Wenn Gott Dein Hirte ist, dann brauchen wir uns nur zu Ihm wenden - mit vollkommener Zuversicht - Sieh wie Du diesen Spruch (S-9) diese Woche befolgen kannst. [Misstraue Gott nicht, dem Allmaechtigen]
 
ABSCHNITT NR. 3   Reue
Wenn wir etwas bereuen, dann denken wir an etwas unangenehmes das wir verursacht haben. Hier ist ein Video das Du Dir gerne ansehen wuerdest :Norm Bleichman,s CS.intro video by the Board of Lectureship.Es handelt sich um die eigentliche Bedeutung des Wortes "bereuen" das Deine Gedanken veraendert. Was hatte der verschwenderische Sohn eigentlich getan das so schlimm war?Er lebte ausserhalb von "annehmbaren" Grenzen und glaubte, dass alles Gute im Leben von anderern Personen abhaenge, in diesem Falle vom Todes seines Vaters. Er beschloss, dass er nicht auf die Erbschaft warten wollte und sagte zu seinem Vater "Du bist in meinen Augen tot und ich moechte mich jetzt gerne amuesieren. Natuerlich, wenn Du Gutes begrenzt, dann kommt es zu Ende, denn Begrenzung ist die Grundlage des Gedankens.
Ich liebe die Stelle als er bereut und sein Denken veraendert bezueglich WO und WAS Gutes ist Er kehrt nach hause zurueck . Sein Vater rennt auf Ihn zu , spricht  nicht ueber Schuld, sondern umarmt ihn. Das waere ein gutes Modell fuer uns. Und, natuerlich ist das ein Gleichnis ueber Gottes Ansicht Seiner Idee. Spruch S-14 enthaelt ein wunderbares Versprechen, naemlich , es garantiert, dass Reue oder ein Versuch ihrer ,und an Gott als unseren Lieben Hirten zu beten "mit Erfolg kroent." Ist.Hab keine Angst, so wie wir unser Denken veraendern, beweisen wir ganz natuerlich dass wir Gott als unseren lieben Hirten erkennen und anbeten.
 
ABSCHNITT NR. 4
Warum ist Vergeben ein Charakterzug von Schafen? Vergeben bedeutet dass mir niemand etwas schulden. Wenn ;Du jemandem eine Schuld vergiebst ($5.OO) dann ist er nicht mehr verschuldet und Du brauchst nicht laenger auf Dein Geld zu warten. Nun a propos einem Schaf, es weiss, dass wenn es dem Hirten folgt, ist es sicher, fuehlt sich wohl und versorgt. Es braucht nicht drauf zu warten.Genau so wie mit uns.Er befreit uns von dem Gefuehl, dass sich niemand  um uns sorgt oder kuemmert. Bezueglich des obigen Gleichnis haette der aeltere Bruder  verstanden, dass alles Gute vorhanden und fuer Ihn da war, waere er nicht aergerlich gewesen. Doch wir lesen, dass sein Bruder Gelegenheit hatte zu vergeben und dass er sofort alles Gute als der geliebte Sohn des Vaters nuetzen koennte.
Die Sprueche erinnern uns daran zu denken, dass wir nicht unsere eignen Hirten order derer eines Anderen sind. Selbst wenn Du der Chef bist, ein Verwandter, Lehrer oder Betreuer. Du bist nicht der Hirte! Du kannst Dich freuen ueber Deine Liebe zu Gottes zu Allem, und Du weisst, es ist die Hingabe die uns alle sicher und froehlich macht. Wir gehen zusammen um die Offenbarung von Gottes und des Menschen Einheit zu sehen. Lasst uns versuchen nicht persoenliche Hirten zu werden! (Beziehungen, Beruf, Familie). Das wuerde dann zum Vermittler zwischen Gottes Idee und Ihm fuehren. Lasst uns festhalten an unserer Liebe.Gott nuetzt jede Gelegenheit zu vergeben und unsere Einheit    mit Gott mehr zu erleben.
 
ABSCHNITT NR. 5   Mitleid
Anstelle von Selbstgerechtigkeit, Furcht, oder der Wuensche Anderer, lass uns "Mitgefuehl" [B-16] ausdruecken. Jesus war ein wunderbares Beispiel dessen und sehr klar darueber. Die sanfte Art in den Bibelspruechen ist so typisch von Gottes Natur. Oefters wiederholt von Spruechen im Goldnen Text , selbst wenn viel bereuen und vergeben noetig ist, ist es trotz allem die Freude unseres Vaters/Mutter uns das Himmelreich zu bringen...Spruch S-19 versichert uns, dass wir mit dieser Wahrheit vereinigt werden koennen. Lass uns klar sein ueber die Gelegenheit diese Woche hindurch Mitgefuehl zu haben und vertrauen dass wir Gottes Kinder sind. Jeder um uns ist faehig Gottes Liebe zu erkennen und zu fuehlen.
 
ABSCHNITT NR. 6    Freut Euch!
Ich hoffe immer, dass die Menschen lernen Froehlichkeit nicht als unwichtig zu erachten, (Freude). Freude kommt von zuversichtlich Gottes Fuehrung zu folgen, gefuehlsvoll zu vergeben, und zu bereuen. Diese Sprueche erwaehnen den Ausdruck "gefunden werden" im Sinne von unserer Identitaet als Gottes Idee. Lasst uns froh sein ueber jeden Moment in dem wir einen frischen Blick von uns als Gottes geliebte Idee sehen. (Spruch S-21)versichert uns dass niemand zu irgendwelchem Punkt verloren ist, das einzige das verloren wird ist der falsche Sinn WER wir sind.
 
ABSCHNITT NR. 7 Ausdauer
Es giebt viele Auslegungen dieser Geschichte von Bibelkundigen und Ich liebe die Klarheit der Gedanken in den Spruechen vom Textbuch. Ganz gleich was die Situation und die Umgebung, wir koennen immer Liebe ausdruecken und schaetzen was Gott getan hat. Vor ein paar Jahren war ich sehr bedrueckt und hoerte einen Vers von einem hard rocklied, nicht sehr erbaulich, doch dann brach der Chor hindurch und der Mesmerismus verschwand. In dem Moment sprach Christus zu mir in einer Art die ich verstand. Solltet Ihr wie ich Euch Musik anhoeren um Euch Freude und Inspirierung zu bringen, dann hoert Euch mal TIME 4 THINKERS.COM an.The Weekly Musician. Lest auch Spruch S-24. Nur Gott allein, das Gute, fuehrt uns, und es ist natuerlich, dass wir Gott hoeren, wo wir auch immer sind.
 
ABSCHNITT NR. 8   Uns vereinigen
Erlaubt keine Trennung zwischen Euch. Entsprechend dem The Christian Science Monitor lesen wir und werden wir gewarnt vor einer zunehmenden Welle aeusserst trenndenden und entzweienden Denkens in der Welt, beides im agressiven poliotischen Wahlkampf [und entzweienden Klassenkampf]. Dann auch eines Buergerkrieges, oder Schiesserei. Gott sei Dank haben wir das vereinigende Versprechen in Spruch B-23 und B-24 dass uns versichert, dass es keine wirkliche Gewalt giebt die zwischen uns kommt. Es sind nicht so sehr unsere Unterschiede oder Aehnlichkeiten die uns identifizieren, unsere  Identifizierung ist auf Gott und Seinem goettlich-weisen Ausdruck basiert. Schafe lieben es herumzuspringen, zu ruhen, zu trinken, und der Hirte verlaesst sie nie. Und unser lieber Vater/liebe Mutter HIrte Gott, wird uns nie verlassen. Dieses Jahr in dem wir die Praesidentenwahl haben ist nicht der Moment zu sehen ob die Vereinigten Staaten stehen oder fallen, wie es manche behaupten. Unser Verstaendnis des Kalenders der Mayaner ist nicht der unseres Hirten, GOTT ist, wird immer, und war immer unser einziger Hirte. Wir koennen unseren angeblichen Feinden mit Gnade und Guete entgegentreten,mit dem Bewusstsein dessen, WER wir als Gottes Idee geliebte Schafe sind. Durch diese "unbeholfenen" Zuege koennen wir sehen was Gott geschaffen hat. Sieh Versprechen, Spruch S-29. So wie wir uns als unbeholfene Schafe sehen lernen wir, dass ewige Strafe nicht das Resultat fuer Gottes Ideen ist, sondern frei von allen Begrenzungen .Wir haben das Recht diese Freiheit hier und jetzt zu verstehen und zu erleben. Hab viel Freude diese Woche!
[Ich weiss nicht wer die folgende Zusammenfassung des 23. Psalms schrieb (mit Randbemerkungen) aber unsere Familie und viele andere fanden  sie nicht nur eine grosse Hilfe, sonern auch inspirierend.

                             DER DREIUNDZWANZIGSTE PSALM
Die goettliche Liebe ist mein Hirte
                             Das bedeutet Beziehung
Mir wird nichts mangeln
                             Das bedeutet Versorgung
Liebe weidet mich auf einer gruenen Aue
                            Das bedeutet Ruhe
Liebe fuehrt mich zum frischen Wasser
                            Das bedeutet Erfrischung
Liebe erquicket meine Seele
                            Meinen geistigen Sinn, das bedeutet Heilung
Liebe fuehret mich auf rechter Strasse um ihres Namens willen
                           Das bedeutet Fuehrung
                           Und Zielstrebigkeit
Und ob ich schon wandere im finstern Tal, fuerchte Ich kein Unglueck
                          Das bedeutet Pruefung
                          Und Schutz
Denn Du bist bei mir und dein Stecken und Stab troesten mich
                          Das bedeutet Treue
Liebe bereitet vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde
Und salbt mein Haupt mit Oel und schenket mir voll ein
                         Das ist Hingabe
                        Und Guete
                        Und Fuelle
Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des Herrn (dem Bewusstsein der LIEBE immerdar.
                        Das bedeutet 
       Segen, Sicherheit, und Ewigkeit
 
LIEBE = divine Love wird hier anstelle von "der Herr (im Sinne von Hirte) gebraucht, also: Der Herr ist mein Hirte......
 
 

Metaphysical

View Life from a fresh perspective …Sing a new song and be blessed! - Acknowledge God as a...
Latest Lesson Application Idea

Newsletters

Get free weekly uplifting newsletters (available in English, Spanish, French, German and now in Portuguese!)
Subscribe or Update Subscription

Facebook

Find CedarS on Facebook for the latest news, heart-warming fruitage, facility upgrades and more!
Go to the CedarS' Facebook Page