Cedar Camps

Metaphysical Ideas

Search Metaphysicals
 

Metaphysical Newsletters

The weekly Metaphysical Newsletter is provided to campers, staff, alumni, friends and the CedarS family at no charge however contributions help defray the costs of running this service.

Click here for more about how you can provide support!
 

Delivered to You FREE!

Available in five languages, get it delivered to your inbox weekly!

Subscribe Now!

SEELE

Kathy Fitzer, St. Louis, MO & Park City, UT
Posted Monday, August 6th, 2012

Uebersetzung des Themas SEELE
Eins unserer Lieblingslieder (Nr.64) spricht von dem Pfad der uns vom Sinn zur Seele fuehrt. Diese Wochenlektion bringt uns die Verbindung von Koenig David mit Jesus und zeigt uns wie wir diese erleben koennen und was wir tun muessen die geistige Reise vom materiellen Sinne (dem falschen Sinn der Seele mit seinen Hoehen und Tiefen zur Harmonie und Herrschaft der Seele (Herrschaft Gottes, Geistes) fuehrt, und dem wahren Menschen unserer einzigen Identitaet.
 
Der Goldene Text 
Dem Psalmisten entsprechend" Ich hebe meine Seele auf zu Dir, oh Herr". Wenn wir, im woertlichen Sinne unsere Seele (unser Verstaendnis der Identitaet zu einer hoeheren geistigen Ebene erheben - und Gott - in allem das wir tun; loben, werden wir die Herrschaft von Gottes Schoepfung die der materielle Sinn verstecken moechte erkennen. Es verlangt von uns Gott unser Leben zu widmen, und dafuer belohnt zu werden.
 
Wechselseitiges Lesen
Was hat die Geschichte von David, dem Koenig, mit uns heutzutage zu tun? In diesem Psalm wird David gesalbt, zu einem hoeheren Posten, seine Bedeutung wird beschrieben, danach ein Versprechen von Gottes Hilfe gegen den Feind. Doch Gottes Staerke, Treue, und Barmherzigkeit sind nicht nur fuer David, sondern auch fuer seine Nachkommen, das bedeutet uns.Gottes Versprechen von Treue schliesst alle Menschen ein die Ihn als "mein Vater, mein Gott, und den Felsen der Errettung anerkennen und Ihm gehorchen. Der letzte Spruch ist von Jesaia. Der Prophet  wusste noch nichts von einem Jesus, einer Person. Aber da Jesus ein Nachkomme von David war bedeutete das viel, alles, naemlich  dass Jesus als Messias anerkannt wurde. So wie wir die Verbindung zwischen dem Wechselseitigen Lesen der Lektion und unserem Leben erkennen, lasst uns etwas ueber die Natur des unsterblichen Christus bedenken und wie er in David und Jesus erschien, und was das im Uebergang von Seele (der menschlichen Seele) und der Seele, ihrer vollkommenen Widerspiegelung bedeutet.
 
Abschnitt 1 Durch Veraenderung des menschlichen Gedanken koennen wir Gott als SEELE sehen
Die Menschen haben schon ewig nach einem besseren Verstaendnis von Gott gesucht. So wie der Psalmist Loblieder fuer all das Gute das Gott tut singt, uns fuer Schlechtes vergiebt, Krankheit heilt, uns vom Zusammenbruch rettet belohnt Er uns mit Liebe und Barmherzigkeit, muessen auch wir singen (B-2).. Mehr als Lobgesang ist noetig. Der NIB (Neue Dolmetscherbibel) entsprehend :"Gottes Lehren umfasst alle und stellt das Leben wieder her". Wir muessen Gott gegenueber dem Gesetz gehorsam sein. Hiob   erkann te, dass es wahrlich Gott ist der uns sagt was wir tun sollen (B-3). Doch muessen wir zugeben, dass es sich ausschliesslich um Gott handelt. In seiner Suche nach einem besseren Verstaendnis von Gott erkannt er Ihn als Seele (die Identitaet aller und Unterschied zwischen SEELE (Geist) und dem materiellen Begriff von Seele. (S-3). Und wo passen wir hinein? Wir "leben zusammen und sind das Ebenbild" der Seele, Gottes' Ebenbild. (S-2) . Insoweit wir das verstehen akzptieren und beweisen ist das der Schluessel unser Leben harmonisch zu fuehren (kontrollieren). David zeigt diesen Unterschied der Perspektive in der Beschreibung des Menschen ... der eine, begruendet auf dem materiellen der Dinge scheint fatalistisch (vom Schicksal bestimmt, also unvermeidlich), der andere einer geistigeren Orientierung erkennt das Licht und die Quelle des Lebens die fortwaehrend einen andauernden Sinn von Hoffnung  ausschuettet, so dass wir uns als unbegrenzt, ganz, und frei empfinden.(S-5) Das menschliche Denken muss sich veraendern, nur Seele (Gottes Name anstatt Seele) im menschlichen materiellen Sinne zu sehen. Das erfordert Hingabe, konzentriertes Denken und ist nicht einfach. Der materielle Sinn nimmt das unwahre als wahres an. Um dieses Denken zu veraendern braucht man Anschauungsvermoegen, Hoffnung, Glauben und Verstaendnis. Als Resultat haben wir die Fruechte eines veraenderten Beweises und  die Wirklichkeit wird erkannt. (S-4). Das Ziel ist von der Seele (Gott) und nicht von materiellen Sinn regiert zu werden. Und um dieses Ziel zu erreichen muessen wir unser menschliches Denken veraendern. (S-6)
 
Abschnitt   2 Das Salben der Widerspiegelung der Seele
Sieh Dir die Charakterzuege in den ersten zwei Spruechen in diesem Abschnitt an (Heiligkeit, Freude, im Licht wandeln) und die Hinweise Gottes an Samuel bei der Salbung des neuen Koenigs von Israel. Gott hilft Sanuel zu verstehn, dass Er nicht so wie der Mensch sieht. Gott sieht ins Herz, den Charakter des Menschen (B-70). Gewoehnlich sehen die Menschen aufs Aeusserliche des Menschen, was fuer ein Gesicht er hat, die Haarfarbe, Figur. Was ist sein Beruf , hat er ein Haus, Auto? Was traegt er, oder was fuer Freunde hat er? Aeusserliches ist manchmal gut oder schlecht. Es ist eine Sache von materieller oder Materienbasierten Denken. Sie koennen sich veraendern, negativ beeinflusst werden (so wie Koenig Saul). David wurde gesalbt wegen seiner Charakterzuege (Sanfmut,Treue, Mut, ehrliche Arbeitsmethoden, usw. Diese Zuege waren die einzigartigen Ausdruecke der Widerspiegelung, doch muessen ihn aber auch verstehen, wenn wir den Frieden der dazugehoert demonstrieren. Denke dabei; an einen Spiegel oder einen Gedanken ueber etwas den wir ausdruecken. In beiden Faellen ist das Original ohne Materie widergespiegelt, rein und unveraendert. David verkoerperte das, rein und gut. Der sterbliche Sinn betruegt uns, dass wir angeblich materielle Behaelter fuer verschiedene Persoenlichkeiten sind. Wir muessen aufpassen unsere  wahre Identitaet zu erkennen. Du verlierst nicht Deine Eigenart wenn Du Gottes Qualitaeten in Dir und anderen siehst, sowie Gesundheit, Schoenheit, Intelligenz, Gnade, Haltung . Doch Du musst durch Denken, Staerke und starkes Wollen daran arbeiten. Schau aufs Herz anstatt aufs Aeusserliche und ignoriere das materielle selbst anstatt darin gefangen zu sein. (S-10).So wie Gott David salbte zu regieren, salbte Er auch uns alle, was wir erkennen muessen als unsere ewige Identitaet als Widerspiegelung Gottes.
 
Abschnitt 3   Seele verleiht Individualitaet, Harmonie und Unsterblichkeit
Es war die Musik der Seele die David in schweren Zeiten erhob. Musik wirkt falschen Beweisen der Sinne entgegen, hat einen positive Einfluss . David heilte Saul durch seine Musik. (B-9). Viele von uns kennen   die Wirkung von Liedern  in unserem Gesangbuch. Nach Mrs. Eddy Unsere falschen Annahmen versuchen ewige Harmonie zu verdecken und sind der Grund fuer Krankheit (S-15)Doch die Seele Ist hier (durch Musik oder andere Inspirierung) und wir sehen unsere Individualitaet, Harmonier und Unsterblichkeit unversehrt, die andauernde Widerspiegelung der unendlichen Seele. Also, anstelle von Entmutigung  erheben wir uns in dem neuen Lied der Seele.

Abschnitt 4 Entdecke die Freude des geistigen Sinnes!
David konnte der Versuchung von Sinnlichkeit nicht widerstehen. Er war sich nicht der Konsequenzen bewusst, dachte nur was er wollte und was "wir bekommen koennen" so wie jemand im Geschaeft beschwindelt  oder beschwindelt  wird, oder mit dem Freund oder Freundin eines anderen kokettiert. Der Prophet Nathan half David zu erkennen was er falsch gemacht hatte, durch eine Geschichte die er ihm erzaehlte. (B-13), Nachdem David Gott um Vergeben und Fuehrung bat (B-14) war der Rest seines Lebens gesegnet. Der Fehler (seine Suende) blieb nicht lange in ihm. Wir machen alle Fehler, manchmal bewusst, oder manchmal auch nicht, und wir muessen erkennen was wir taten das verkehrt war. Wir haben die Wahl, koennen erschuettert sein und den Fehler zugeben, ihn uns belasten, oder wir koennen unseren suendigen Sinn in die wirkliche suendenfreie Seele veraendern. Lass den Sinn des Guten den Sinn des Boesen zerstoeren.(S-17). Der Schluessel dazu ist das Verstehen (oder jemand dazu zu verhelfen, den Unterschied zwischen recht und unrecht zu verstehen. Das Gute tun bringt Freude (besser als sofortige Befriedigung) oder ein schlechtes Gewissen. Mrs. Eddy spricht von "der Entwirrung der Verwicklung des Lebens um zwischen dem Sinn und der Seele zu unterscheiden.(S-19. Es erfordert Geduld und Ausdauer. Die Sinne sind eine Mischung von Gutem und Boesen. Unser Hirte stellt unsere Seele (Sinne) wieder her, so dass sie mit SEELE uebereinstimmt. (B-15)
 
Abschnitt 5   Christi Licht
David erkannte, dass Gott ihn fuehrte und dass gute Fuehrung eine Voraussetzung fuer die Gerechtigkeit und Widerspiegelung der Seele war (B-16). Wegen dieser Selbstlosigkeit war er erfolgreich und wegen dieses Erbe war die Ankunft des Messias vorhergesagt. (B-17). Er wurde zum Vorbild aller anderen menschlichen Koenige, unvergleichbar. Es war der Christus in ihm der ihn zu dem machte was er war. Jesus war das Licht, dass die Augen der Welt oeffnet zu einer wahren Beziehunng Gottes zum Menschen, und die Segnungen die durch diese Beziehung kommen wuerden. Der Blinde, als er Jesus den "Sohn Davids" nannte bestaetigte   ihn als den versprochenen Messias. Er bat Jesus nicht nur fuer eine Heilung sondern um die Macht Jesu.(B-18), Lukas 18:35-43). Jesu heilte mit der Macht Christi (B-18), er wusste, dass Seele, Gott, den Menschen heilte anstatt der Sinne. Um die Harmonie der Seele zu erleben (S-23) muessen wir mit Autoritaet den Beweisen der Sinne widersprechren. (S-21).. Sieh Spruch S-21) " Die Metaphysik loest Dinge in Gedanken auf und tauschst die Dinge des Sinnes gegen die Ideen der Seele ein ." Stell Dir vor, du haettest etwas gekauft dass nicht 100% gut laeuft, doch Du kannst es immer wieder reparieren, weil Du kleine Berichtigungen machst. Du hast schliesslich Gelegenheit das gekaufte fuer einen neuen Teil umzutauschen und es ist nicht ganz klar dass das der richtige Teil ist. Was soll Ich nun tun?Ob ich das nun versuche oder nicht, die Ideen der Seele (Staerke, Reinheit, Inspirierung, geistiges Erkennen, usw. versagen nie und sind immer anwendbar. Tausche diese unzuverlaessigen Dinge wie: Muskeln, Organe. Lungen, Augen, etc. fuer diese perfekten Ideen und den Menschen von Gottes Schoepfung ein. Das wirst Du erkennen und eine Heilung erfolgt. Wir koennen Christi Vorbild folgen und verlangen, dass die Seele regiert. Dann herrscht Harmonie.
 
Abschnitt 6 Der Weg zum Himmel, Harmonie
Davids Herrschaft ist auf der Offenbarung von Johannes begruendet - genauer gesagt ist Jesus Christi als Urache und Nachkomme Davids identifiziert. Christus ist ewig,- ein voller Ausdruck der Seele.Die Staerke von Christus erschien in  Davids Herrschen sowie auch das Buendnis (Die zehn Gebote) die mit seinen Nachkommen geschrieben wurden, und uns die wir Nachfolger Christi sind. (B-20).
Obwohl Gott manchmal weit entfernt zu sein scheint ist Er immer gegenwaertig und wirksam.Johannes Offenbarung versichert uns dessen. Durch die offene Tuer zum Himmel ist Gott nicht nur sichtbar, sondern auch anerkannt als der Ehre und Autoritaet wert.(B-23) Also, um Gott zu sehen muessen wir bereit sein durch diese offne Tuer zum Himmel zu gehen - die Tuer der Harmonie der Regierung des Geistes, der Atmosphaere der Seele.(S-25). David bewies die Charakterzuege der Seele, Jesus uebte die Macht der Seele aus, und die Christliche Wissenschaft (das Gesetz Gottes) ist das Offene Tor durch das wir in den Himmel und der Seele" (S-26) eintreten duerfen. Ein Tor mit nur einem Eingang, kein wahlfreier oder unbeabsichtigter Eingang.Das ist erforderlich um die Harmonie der Seele zu erleben, sieh Zitat S-27 :"Es giebt nur einen Weg zum Himmel, zur Harmonie, und Christus zeigt uns diesen Weg zur Goettlichen Wissenschaft. Das heist keine andere Wirklichkeit kennen - kein anderes Lebensbewusstsein haben - als das Gute, als Gott und Seine Widerspiegelung, und sich ueber die sogenannten Schmerzen und Freuden der Sinne erheben."Wir koennen waehlen. Wir koennen versuchen mit den fehlerhaften Loesungen der materiellen Sinne der Seele zufrieden zu sein. Diese koennten  vielleicht sehr oft zureichend sein. Doch sie werden versagen und wir muessen wieder von vorne anfangen und alles wieder entwirren. Oder, wir koeennen die Sache verneinen und auf der Seit der Harmonie streiten... Ganz gleich was wir sehen, ob es eine angenehme oder schmerzhafte Sache ist. Ich sah soeben einen kleinen Vortrag wie folgt "http://christianscience.com/rayer-and-health/inspiration/lectures/step-out-of -your-story-and-into -healing-23-mins-eng. Das ist eine genaue Beschreibung dessen was wir brauchen um das Tor in den Himmel zu oeffnen..." Die Auffassung vom Leben und der Intelligenz von der materiellen Zur geistigen Basis zu veraendern und die Freuden und Schmerzen der Sinne in die Freu;d;een der Seele veraendern" (S-28,29). Dazu gehoert Uebung und Entschlossenheit. Doch zeigt uns Christus  DASS, WENN WIR Gott, der Wahrheit, den Raum gebenwie David und Jesus, laesst uns Gott als unseren Vater sehen. Das zwingt uns den Uebergang zu machen und die Neue Auffassung der Seele zu erlangen.

Metaphysical

Win without a fight as the unreality of evil is prayerfully exposed to defeat itself - Whether...
Latest Lesson Application Idea

Newsletters

Get free weekly uplifting newsletters (available in English, Spanish, French, German and now in Portuguese!)
Subscribe or Update Subscription

Facebook

Find CedarS on Facebook for the latest news, heart-warming fruitage, facility upgrades and more!
Go to the CedarS' Facebook Page